UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Aerzen: Kein Stellenabbau bei Aerzener Maschinenfabrik

In den Verhandlungen über den Stellenabbau bei der Aerzener Maschinenfabrik ist ein Kompromiss gefunden worden. Nach langen Verhandlungen zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat habe es eine Einigung gegeben, sagt der Betriebsratsvorsitzende Frank Pook. Nächste Woche solle eine Betriebsvereinbarung unterzeichnet werden. Es werde strukturelle und organisatorische Veränderungen geben, aber keine Stellenkürzungen. Niemand werde weniger verdienen als jetzt, dafür gebe es in den nächsten dreieinhalb Jahren keine Lohnerhöhungen. Auch eine Jobgarantie bis Mitte 2026 sei ausgehandelt worden.Diese Vereinbarung allein werde allerdings die Zukunft der Aerzener Maschinenfabrik auf Dauer nicht sichern, so Pook weiter. Jetzt sei auch die Geschäftsführung gefragt, in dem sie z. B. dafür sorge, dass schneller neue Produkte entwickelt und neue Organisationsformen geschaffen werden.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
So wie jetzt von Revolverheld

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2020 Radio Aktiv