Bürgerbefragung zum Thema Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung geplant

Veröffentlicht am Freitag, 28. Februar 2014 08:54

Ein entsprechender Antrag der CDU Fraktion konnte im Gemeinderat gestern (27.02.) aber nicht entschieden werden, weil er zu spät eingereicht wurde. Für eine Bürgerbefragung muss außerdem zunächst eine Satzung geändert werden. Nun soll das Thema in einer Sondersitzung erneut beraten werden. Vorerst bleibt es bei der Nachtabschaltung. Die Mehrheitsgruppe im Aerzener Rat aus SPD und Grünen setzte allerdings durch, dass die Nachtabschaltung flexibler gehandhabt wird. Vor allem an den Wochenenden soll das Licht länger an bleiben.