Im Studio: Alexander Henke

Alexander Henke

Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Aerzen: Kind an Fußgängerüberweg angefahren - Zeugen gesucht!

Bereits am 09.07.2022 (Samstag), gegen 18.30 Uhr, kam es laut Polizei auf einem Fußgängerüberweg in der Bahnhofstraße in Aerzen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 14-jähriger Junge angefahren und verletzt wurde. Den Angaben des Jungen zufolge habe er den Überweg aus Richtung der ehemaligen Gärtnerei überquert, dabei sei er von dem Fahrzeugführer eines schwarzen Pkw, welcher mit hoher Geschwindigkeit von der Königsförder Straße auf die Bahnhofstraße abbog, angefahren worden. Auf dem Fußgängerüberweg wurde der 14-Jährige von dem Pkw erfasst. Der Teenager stürzte zu Boden und zog sich Verletzungen zu. Der Fahrzeugführer (unbekannt, ob weiblich oder männlich) des Pkw fuhr weiter, ohne sich um die Folgen des Verkehrsunfalles zu kümmern. Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht. Der schwarze Pkw soll eine Beschädigung an der Beifahrertür, einen Sticker im vorderen Bereich mit einem T und einem Vogel sowie eine rote Zierleiste im Frontbereich haben. Auffällig sei auch ein Doppelauspuff mit einem deutlich wahrnehmbaren Motorengeräusch (Knattern) gewesen. Vom Kennzeichen ist nur "HM" (für Hameln) bekannt. Zwei Frauen, die in unmittelbarer Nähe zur Unfallstelle gestanden haben und auf den auf dem Gehweg liegenden Jungen aufmerksam wurden, werden als mögliche Zeuginnen gesucht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Aerzen unter der Telefonnummer 05154/709880 entgegen.  

Grohnde/Welsede/Aerzen/Königsförde: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfällen

Auf der L 429 zwischen Grohnde und Welsede hat sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall ereignet bei dem eine Person verletzt wurde. Die beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge, ein Lkw und ein Pkw sind gegen kurz nach halb fünf aus bislang ungeklärter Ursache frontal zusammengestoßen. Der Pkw-Fahrer landete mit seinem Wagen nach dem Zusammenstoß im Graben und ist in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden, konnte aber durch die Rettungskräfte geborgen werden und ist zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden. Die L 429 zwischen Grohnde und Welsede war für zwei Stunden voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. Auch im Flecken Aerzen ist eine Person bei einem Unfall leicht verletzt worden. Ein Pkw-Fahrer und ein Motorradfahrer befanden sich zwischen Königsförde und Aerzen in dieser Reihenfolge hinter einem Traktor. Beide starteten zeitgleich den Überholvorgang. Hierbei stürzte der Motorradfahrer gegen die Leitplanke und wurde leicht verletzt. Der 21-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Aerzen: Weltweit gestörte Lieferketten belasten auch heimische Unternehmen

Auch die Aerzener Maschinenfabrik berichtet von Beeinträchtigungen durch gestörte Lieferketten. Das Unternehmen bekomme die Auswirkungen direkt und unmittelbar zu spüren, sagt Marketingleiter Stephan Brand. Schwierigkeiten gebe es insbesondere bei der Beschaffung von Elektronik. Die Aerzener Maschinenfabrik stellt hochleistungsfähige Gebläse und Schraubenverdichter her. Allein am Stammsitz in Aerzen sind über 1.000 Menschen beschäftigt.

Aerzen : Neue Betrugsmasche im Internet

Eine 37 Jahre alte Frau aus dem Bereich Aerzen ist am Mittwochabend (06.07.2022) Opfer einer neuen Phishing-Betrugsmasche geworden. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. Die Frau hatte einen Artikel auf eBay Kleinanzeigen zum Verkauf angeboten und ihre Handynummer in ihren persönlichen Daten angegeben. Wenig später erhielt sie eine SMS mit dem Inhalt, dass ein Bekannter an dem Artikel interessiert sei, sofern sie "sicher bezahlen" wolle, solle sie dem hinterlegten Link folgen, was die 37-Jährige auch tat, da eBay Kleinanzeigen offiziell die "Sicher-Bezahlen-Funktion" anbietet. Über den Link wurde die Frau zu einer Webseite geleitet, die der von eBay Kleinanzeigen zum Verwechseln ähnlich sah (Phishing Seite). Durch die Eingabe ihrer persönlichen Daten, gelangten die Täter an ihre Kontodaten. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Rufnummern ins Internet einzustellen. In keinem Fall sollten Kreditkarten- bzw. Kontodaten herausgegeben werden! EBay Kleinanzeigen verfüge über eine sichere Chatfunktion, die derartige Betrügereien verhindere. Auch eBay Kleinanzeigen rät dringend dazu, Transaktionen ausschließlich über die Webseite bzw. deren Apps abzuwickeln. Polizeihauptkommissar Oliver Bente, als Beauftragter für Kriminalprävention der Inspektion, verweist für weitere Informationen zu der Betrugsmasche auf die folgende Präventionsseite: https://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/aktuelles/detailansicht/betrugsmasche-sicher-bezahlen-ebay-kleinanzeigen/

Aerzen: Schlosshotel ausgezeichnet

Das Schlosshotel Münchhausen ist zum zweiten Mal in Folge als bestes Schlosshotel Deutschlands ausgezeichnet worden. Das Rating von CONNOISSEUR CIRCLE (einer multimedialen Plattform für Luxusreisende), der Gäste-Feedback-Plattform TrustYou und durch ein Publikumsvoting ist das einzige, das Hotels im Luxussegment über die 4 Länder Österreich, Deutschland, Schweiz und Südtirol standardisiert bewertet. Der geschäftsführende Direktor Thomas Bonanni bedankte sich bei seinem Team für die Leistung. In der Begründung CONNOISSEUR CIRCLE heißt es, Deutschland sei eine Tourismusregion erster Klasse. Gerade in Zeiten, in denen die Hotellerie besondere Herausforderungen meistern müsse, sei es um so erfreulicher, dem Schlosshotel Münchhausen die gute Nachricht übermitteln zu dürfen, dass es zu den besten Gastgebern Deutschlands gehört.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Ava Max - Maybe You're The Problem

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv