UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Aerzen: Planungen für Rathaus-Neubau gehen voran

Die Politik hatte sich auf einen Neubau hinter dem alten Fachwerkgebäude verständigt. Der bestehende Zwischentrakt und der alte Kindergarten, der im November in sein neues Domizil umziehen wird, sollen dafür abgerissen werden. Nachdem die Pläne für den Rathausneubau jahrelang aus Geldmangel immer wieder verschoben worden waren, solle es in diesem Jahr nun endlich vorangehen, sagt Bürgermeister Andreas Wittrock. Wittrock geht davon aus, dass die vor einigen Jahren ermittelten gut drei Millionen Euro für den Neubau ausreichen.

Aerzen: Neues Baugebiet geplant

Auch in Aerzen ist die Nachfrage nach Baugrundstücken groß. Daher plant die Gemeinde jetzt ein neues Baugebiet im Kernort. Parallel zum Grehberg in Richtung Reinerbeck sollen Bauplätze ausgewiesen werden, sagte Aerzens Bürgermeister Andreas Wittrock. Auf den rund 30.000 Quadratmetern könnten mehr als 40 Bauplätze entstehen.Ob bei zusätzlichen Bauplätzen auch eine weitere Kindertagesstätte gebaut werden müsste, sei derzeit aber nicht absehbar, so Wittrock.

Groß Berkel: Sachbeschädigungen - Zeugen gesucht

In den frühen Morgenstunden wurden am Sonntag (29.12.) in Groß Berkel eine Vielzahl von Sachbeschädigungen verübt. Die Tatorte ziehen sich von der Bundesstraße 1, Koppelweg, Ohrsche Straße bis zur Straße Am Sportplatz. Bislang wurden 10 Geschädigte gezählt und der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 1.300 Euro. In einem Fall ist in einem Vorgarten im Koppelweg eine Lichterkette zerstört worden. In allen anderen Fällen sind Außenspiegel der geparkten Pkw beschädigt worden. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Pyrmont (05281/9406-0) entgegen.

Groß Berkel: KiTa Neubau ist jetzt fertig

Der Neubau des Kindergartens Groß Berkel ist mit gut 3,8 Millionen Euro eine herausragende Investition im Flecken Aerzen. Aufgrund der hohen Baukonjunktur ist der Bau erst mit etwas Verspätung fertig geworden… In den neuen Kindergarten in Groß Berkel ziehen am nächsten Montag 6.1. die Kinder ein. In dem modernen Neubau können mehr als 120 Kinder in sechs Gruppen betreut werden. Pünktlich mit dem Start wird im Bereich des Kindergartens eine Geschwindigkeitsbegrenzung für Autofahrer gelten. Ende Januar 30.01. ist eine offizielle Einweihungsfeier geplant sagte Bürgermeister Andreas Wittrock.

Aerzen: Suche nach neuem Standort für Jugendtreff

Im Flecken Aerzen läuft die Suche nach einem neuen Standort für den Jugendraum. Der Jugendraum ist zur Zeit in der Domänenburg untergebracht, wird aber so gut angenommen, dass die Räumlichkeiten dort nicht mehr ausreichen. Deshalb wird weiter über einen Umzug nachgedacht, bestätigt der SPD-Fraktionsvorsitzende und Sprecher der rot-rot-grünen Mehrheitsgruppe im Aerzener Gemeinderat, Michael Schlie. Ein Zusammenhang mit der neuen Gastronomie bestehe nicht. Gerüchte, nach denen Betreiber oder Gäste sich durch die Kinder und Jugendlichen gestört fühlen, seien unbegründet. Bis ein neuer Standort gefunden ist, wird übergangsweise über einen Umzug des Jugendtreffs in das Pfarrhaus nachgedacht, sagt Schlie.

Sie hören die Sendung

All that Jazz
(offener Sendeplatz)

es läuft...

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2020 Radio Aktiv