Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Bad Münder

Bad Münder: Erneut Brand beim Abflämmen von Unkraut

In Bad Münder ist die Feuerwehr am Sonntagnachmittag in den Eschenweg gerufen worden. Auf einem Grundstück war beim Abflämmen von Unkraut ein Baum in Brand geraten. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Immer wieder kommt es durch den Einsatz von Gasbrennern zum Abflämmen von Unkraut zu Bränden. Erst am Samstag hatte es in Klein Berkel einen vergleichbaren Einsatz gegeben.

Hameln-Pyrmont: Politik überrascht über Entwicklung bei Sporthallensanierung in Bad Münder

Kreisausschussvorsitzender Klaus Brzesowsky zeigt sich im Fall der Sanierung der Sporthalle Bad Münder überrascht. Hintergrund ist, dass der Landkreis Fördermittel für die Sanierung des Daches der Kreissporthalle in Bad Münder erhält. Noch im Februar hatte die Verwaltung des Landkreises Hameln-Pyrmont mit der Politik gemeinsam beschlossen, dass bei der Sporthalle zunächst überprüft werden sollte, ob ein Neubau oder eine Sanierung billiger sind. Jetzt hat die Verwaltung, ohne die Politik zu informieren, sich für Fördermittel beworben und die Wirtschaftlichkeit der beiden Varianten wird nicht mehr überprüft. Kreisausschussvorsitzender Klaus Brzesowsky hätte erwartet, dass die Politik informiert wird. Insgesamt wird allein die Sanierung des Hallendachs 700.000 Euro Kosten. Aus Hannover gibt es dafür 400.000 Euro Fördermittel. Wie teuer die Sanierung der Halle insgesamt sein wird, ist bisher unklar. In der kommenden Bauausschusssitzung, so fordert es Brzesowsky, soll der Vorfall der Verwaltung zu Sprache gebracht werden. Der Landkreis räumte bereits den Fehler ein, und versicherte, er habe die Politik nicht übergehen wollen.

Bad Münder: Kollision auf der Bundesstraße 442 nach Vorfahrtmissachtung

Bei dem Zusammenprall wurde eine beteiligte Autofahrerin verletzt. Ein 84 jähriger Autofahrer hatte die Vorfahrt einer 20-jährigen Frau aus Bad Münder missachtet, die mit einem VW Polo die B 442 von Hachmühlen in Richtung Bad Münder befuhr.

Weiterlesen...

Bad Münder/Sachsenhagen: Mit Hilfe von Social-Media-Beitrag gestohlenes Wohnmobil gefunden

Das in der Nacht von Dienstag, den 03.08.2021 auf Mittwoch, den 04.08.2021 entwendete Wohnmobil aus Sachsenhagen konnte dank einer aufmerksamen Zeugin in Bad Münder aufgefunden werden. Die 62-jährige Frau hatte das weiße Campingfahrzeug auf einem Parkplatz am Ortsrand von Bad Münder bemerkt. Sie hatte zuvor einen Beitrag über den Diebstahl des Wohnmobiles in den sozialen Medien gelesen. Die Polizeibeamten beschlagnahmten das Fahrzeug und führten eine umfassende Spurensuche durch. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Hachmühlen: B 217 - geänderte Verkehrsführung

Ab heute müssen sich Verkehrsteilnehmer auf der Bundesstraße 217 in Hachmühlen auf eine geänderte Verkehrsführung einstellen. Grund ist der Beginn der 2. Bauphase, so die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln. In dieser Bauphase wird die Fahrbahn in Richtung Hameln erneuert. Der zweite Bauabschnitt erstreckt sich vom Ortseingang in Höhe der Wirtschaftswegebrücke bis vor den Einmündungsbereich der Bundesstraße 217 mit der Bundesstraße 442 (Auf der Laake). Es sind wieder alle Verkehrsbeziehungen zwischen den Bundesstraße 217 und 442 möglich. Der Verkehr wird mit einer 3-Punktampel geregelt. Die einzelnen Verkehrsströme werden nacheinander abgewickelt. Die Tankstelle ist in dieser Bauphase rückwärtig über „Zum Heselbrink“ erreichbar. Anwohner des Wohngebietes „Unter der Kirche“ sind ebenfalls über „Zum Heselbrink“ und die Wirtschaftsbrücke über der Bundesstraße 217 angeschlossen. In der nächsten Bauphase (ab 16.08.) wird die Richtungsfahrbahn Hannover unter annähernd gleicher Verkehrsführung saniert. Behinderungen und Wartezeiten während der Bauzeit können nicht ausgeschlossen werden. 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Higher Power von Coldplay

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv