UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Neuer Wirtschaftsförderer soll im nächsten Jahr eingestellt werden

In Bad Pyrmont soll es im kommenden Jahr wieder einen Wirtschaftsförderer geben. Nachdem eine erste Wirtschaftsförderin mit halber Stelle in diesem Jahr gescheitert war, soll nun erneut versucht werden eine entsprechende Position mit voller Stelle zu installieren. Dafür hat der Verwaltungsausschuss den Stellenplan jetzt genehmigt. Allerdings muss der Rat und der Landkreis den Haushalt noch beschließen und genehmigen. Ein Wirtschaftsförderer wurde schon lange in Wirtschaftskreisen gefordert. Er soll den Leerstand bekämpfen und Ansprechpartner für Unternehmen sein.

Bad Pyrmont: Das neue Feuerwehrhaus für Bad Pyrmont wird am Gondelteich gebaut

Das hat der Verwaltungsausschuss gestern Abend in nicht öffentlicher Sitzung einstimmig beschlossen. Obwohl der Standort bei Pyrmonter Bürgern in der Kritik steht, sieht auch Bürgermeister Klaus Blome keine Alternative. Das habe auch das entsprechende Gutachten gezeigt, so Blome. Für die wegfallenden Parkplätze muss die Verwaltung allerdings eine geeignete Lösung finden. Ein Parkhaus wird von der Mehrheitsgruppe 17 im Rat kritisch gesehen. Allerdings sind neue Parkplätze Voraussetzung für den Bau des Feuerwehrhauses. Damit jetzt weiter geplant werden kann, wurden 230.000 Euro in den Haushalt eingestellt.

Bad Pyrmont: Die Buchinger Klinik in Bad Pyrmont will neu bauen

Am kommenden Dienstag werden die Pläne im öffentlichen Bauausschuss vorgestellt. Geplant sind ein Neubau für Patientenzimmer, Arzträume, Aufenthaltsbereiche, Therapieeinrichtungen, Speiseräume mit Küchen und Hauswirtschaftsbereichen sowie ein Betriebsleiterwohnhaus und die erforderlichen Stellplätze und Zufahrten. Die vorhandene Kurklinik soll bis auf ein Gebäude zurückgebaut werden. Mit den Neubauten soll die Klinik den heutigen Anforderungen angepasst werden. Die Höhe der Investition soll rund 20 Millionen Euro betragen. Bestätigt wurde die Summe bisher allerdings nicht. Eine Stellungnahme der Klinikleitung war bisher nicht zu erhalten. Die international bekannte Klinik ist auf die von Dr. Otto Buchinger gegründete Methode für Medizinisches Heilfasten ausgerichtet.

Bad Pyrmont: Neuer Landesplatz am Bathildis Krankenhaus

Das Bad Pyrmonter Bathildis Krankenhaus hat wieder eine eigene Hubschrauberlandestelle. Hinter dem Krankenhaus wurde ein großer runder Platz angelegt, auf dem Rettungshubschrauber landen können, um Notfälle ins Krankenhaus zu bringen oder in eine andere Klinik zu verlegen. Für die Patienten sei das ein großer Vorteil, sagte Klinikgeschäftsführer Rolf Maier. Rund 165.000 Euro musste das Krankenhaus aufwenden, um die Landestelle auf die EU-Anforderungsnorm zu bringen. Eine Förderung dafür gab es nicht. Aber für das Krankenhaus sei es eine notwendige und wirtschaftliche Investition – auch für die Zukunftssicherung des Standortes, so Maier.

Hameln/Bad Pyrmont. Rotary Clubs rufen zu Weihnachtsaktion für Bulgarien auf

Auch in diesem Jahr rufen die Rotary Clubs aus Hameln und Bad Pyrmont zu einer Mitmachaktion der besonderen Art auf - gesammelt werden Weihnachtspakete für bedürftige Kinder in Bulgarien. Wer helfen will, packt ein Paket mit Spielzeug, Kleidung und Süßigkeiten, verpackt es weihnachtlich und notiert auf der Vorderseite, ob es für ein Mädchen oder für einen Jungen bestimmt ist und für welches Alter. Im vergangenen Jahr hatte es einen Engpass bei den Paketen für die über 15-Jährigen gegeben. Bis zum 10. Dezember können die Pakete in der Hamelner Stadt-Galerie (an der Kundeninformation), im Modehaus Kolle in Hameln und im Steigenberger Hotel in Bad Pyrmont abgegeben werden. Danach werden sie mit einem Hilfsgütertransport auf die knapp 2000 Kilometer lange Reise geschickt. An Bord des 40-Tonners werden sich auch Pflegebetten für eine Klinik in Pazardzik, Rollstühle, Gehhilfen, Hilfsgeräte und Stehhilfen für körperbehinderte Menschen sowie gut erhaltene Kleidung befinden. Schon seit zehn Jahren engagieren sich die Rotary Clubs Hameln und Bad Pyrmont für Hilfsprojekte in Pazardzik.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Low von Lenny Kravitz

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv