UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Neues Angebot für pflegende Angehörige

In Bad Pyrmont gibt es ab sofort ein neues Angebot für pflegende Angehörige und Interessierte rund um die Themen Pflege, Demenz und Gesundheit. Das Evangelische Altenheim Bethanien erweitert sein Angebot und bietet ab August 2019 pflegenden Angehörigen und Interessierten mit der ANGEHÖRIGEN AKADEMIE die Möglichkeit, sich in Vorträgen und Webinaren rund um die Themen Pflege, Demenz und Gesundheit zu informieren. Wie beantrage ich einen Pflegegrad? Welche Leistungen aus der Pflegeversicherung bekomme ich? Wie erkenne ich Demenz und wie gehe ich damit um? Welche Ernährung ist die richtige? – all diese Fragen sollen geklärt werden. Neben den Vorträgen vor Ort im AGAPLESION HAUS STADTGARTEN können pflegende Angehörige und Interessierte auch bequem von zu Hause aus, online an Webinaren teilnehmen. Die Vorträge und Web-Seminare der ANGEHÖRIGEN AKDEMIE sind kostenfrei.

Bad Pyrmont: Aktion zum internationalen Tag der Jugend

In Bad Pyrmont haben sich Kinder mit dem Thema Stadtentwicklung beschäftigt. Eine neunköpfige Kindergruppe hat sich an drei Tagen mit der Stadt Bad Pyrmont befasst und anschließend ihre Wunschstadt gebastelt. Museumsdirektorin Melanie Mehring hat die Gruppe geleitet. Die Kinderstadt wird jetzt bis zum 4. September im Pyrmonter Museum zusammen mit der aktuellen Bauhausausstellung zu sehen sein.

Bad Pyrmont: CDU Generalsekretär kommt ins Bahnhofsstübchen

Nach Informationen der Pyrmonter Nachrichten kommt der CDU Generalsekretär Paul Ziemiak am kommenden Donnerstag nach Bad Pyrmont. Er nimmt damit eine Einladung von Claudia Kloß vom Bahnhofsstübchen an. Kloß und Zimiak hatten sich bei einer Talkshow im ZDF vor drei Jahren kennengelernt. Da hatte ihr der CDU Jungpolitiker geraten, wenn sie im Bahnhofstübchen so wenig verdiene, solle sie doch was Anderes machen. Kloß hatte damals geantwortet, er solle doch erst einmal das normale Leben kennenlernen. Der Pyrmonter Unternehmer Lars Diedrichs hatte nach Angaben der Zeitung Ziemiak und Kloß jetzt wieder zusammengebracht. Zimiak will für eine Stunde mit Claudia Kloß im Bahnhofsstübchen reden.

Bad Pyrmont: Großes Interesse an Bauhaus-Ausstellung

Die neue Sonderausstellung im Pyrmonter Museum hat schon zur Eröffnung zahlreiche Interessierte angelockt. Die Ausstellung mit dem Titel „Auf dem Weg zum Bauhaus – Das Erwachen der Moderne in Niedersachsen“ wurde vom Landesamt für Denkmalschutz aufgelegt und tourt seit Februar durch Niedersachsen. Im Museum im Schloss Bad Pyrmont ist sie bis zum 04. September zu sehen. Das Landesamt will mit der Ausstellung auch auf die Arbeit des Denkmalschutzes aufmerksam machen.

 

 

Bad Pyrmont: Mann von Hund gebissen - Polizei sucht Hundeführerin

(Polizeimeldung) Am Dienstagabend (06.08.2019) wurde ein 25 Jahre alter Mann in Bad Pyrmont von einem Hund in die Hand gebissen und verletzt. Der Mann aus Bad Pyrmont befand sich auf dem Weg von seiner Arbeitsstelle nach Hause, als er gegen 23.00 Uhr sein Fahrrad die Solbachstraße entlangschob. An der Einmündung An der Saline traf der 25-Jährige auf zwei junge Frauen und einen jungen Mann, die einen kleinen, dunklen Hund und einen großen, weißen Hund an der Leine führten. Der große, weiße Hund habe sich unvermittelt losgerissen, sei auf den 25-Jährigen zu gerannt und habe ihm in die Hand gebissen, gab der Verletzte später gegenüber der Polizei zu Protokoll. Die junge Frau, die den Hund geführt habe, habe ihn nicht halten können. Sie wird beschrieben, als Europäerin mit dunklen Haaren und kräftiger Statur. Die junge Frau habe zudem eine Brille getragen. Nach dem Biss habe die Frau noch gefragt, ob alles gut sei und habe sich dann entfernt, ohne sich weiter um 25-Jährigen zu kümmern, der aufgrund seiner Verletzung später im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Polizei Bad Pyrmont ermittelt wegen einer fahrlässigen Körperverletzung. Wer kann Angaben zu der unbekannten jungen Frau und dem großen, weißen Hund machen? Hinweise nimmt die Polizei Bad Pyrmont unter der Telefonnummer 05281/9406-0 entgegengenommen.

Sie hören die Sendung

Spätlese - Das Seniorenmagazin

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv