Bad Pyrmont: Trunkenheit im Verkehr und keinen Führerschein

Veröffentlicht am Montag, 27. Juli 2020 14:50

Eine 71-jährige Frau aus Bad Pyrmont befuhr am 24.07.2020, gegen 17:30 Uhr, in Holzhausen mit einem Opel Corsa die Brüderstraße in Richtung Am Bruche. Einer dort zufällig eingesetzten Funkstreifenbesatzung war bekannt, dass die Frau nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Deshalb wurde die Seniorin sofort angehalten. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass die Frau deutlichen Atemalkoholgeruch aufwies. Ein durchgeführter Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,25 Promille. Von der Frau wurde daher eine Blutprobe entnommen. Ein Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, der war ja schon weg.