Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Bad Pyrmont: Handel rechnet mit 30 % Umsatzeinbußen

Die Corona Pandemie hat zu finanziellen Einbrüchen in vielen Branchen geführt. Handel, Gastronomie und Hotellerie waren und sind vom Lockdown stark betroffen – das gilt auch für Bad Pyrmont. Die Werbegemeinschaft Bad Pyrmont rechnet mit bis zu 30 Prozent Umsatzeinbußen für den Handel in der Kurstadt. Sorge bereite die fehlende Liquidität der Unternehmen, sagt der Vorsitzende der Werbegemeinschaft, Helmut Fahle. Außerdem fehlten die Kur- und Tagesgäste, die sonst kämen. Hilfreich seien die schnellen Hilfen vom Landkreis und von der Stadt. Bei gepachteten Immobilien sind die Verhandlungen mit Besitzern wegen der Mietzahlungen unterschiedlich verlaufen. Fahle geht davon aus, dass bis zum Jahresende einige Läden und gastronomische Betriebe in Bad Pyrmont schließen müssten.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Speeding Cars von Walking on Cars

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv