Bad Pyrmont: Wohnraum und Unterstützung für Flüchtlinge gesucht

Veröffentlicht am Samstag, 19. März 2022 13:06

Auch die Stadt Bad Pyrmont sucht nach Wohnraum und unterstützenden Kräften für aus der Ukraine geflüchtete Menschen. Ebenso wie in anderen Städten seien auch in Bad Pyrmont mittlerweile die ersten Flüchtlinge angekommen, sagt Bürgermeister Klaus Blome. Die Betroffenen seien zunächst bei Verwandten oder Freunden untergekommen. Um wieviel Menschen es sich handelt, sei nicht genau bekannt. Da die private Unterbringung auf Grund beengter Platzverhältnisse oft keine Dauerlösung sein könne, suche die Stadt weiterhin nach verfügbarem Wohnraum. Und es werden weitere Hilfsangebote aufgelegt. Dazu gehört auch eine Kleiderkammer im Gebäude Rathausstraße 7, die ab Montag öffnen soll. Darüber hinaus will die Stadt die Flüchtlinge aber auch dabei unterstützen, sich in Bad Pyrmont einzuleben. Auch für diese Aufgabe werden noch Freiwillige gesucht.