Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Nachwuchs im Tierpark

Im Bad Pyrmonter Tierpark hat es besonderen Nachwuchs gegeben. Vor gut drei Wochen ist ein kleiner schwarzer Panther geboren worden. Das Jungtier ist derzeit noch nicht für die Besucher zu sehen, sagte Tierpfleger Michael Spreier. Namensvorschläge können an radio aktiv gesendet werden: entweder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , bei Facebook oder per Telefon unter der 05151/555555. Zu gewinnen gibt es eine Jahreskarte für den Tierpark.

Stadt drohen Folgen durch aktuelle Einwohnerzahlen

Der CDU Stadtverband macht darauf aufmerksam, dass die gesunkenen Einwohnerzahlen Konsequenzen für die Stadt haben könnten. Laut der Zensus Untersuchung hat die Stadt 1435 Einwohner weniger und somit nur noch 19.128. Das werde in Zukunft bei der Finanzzuweisung viel Geld kosten, teilte der Fraktionsvorsitzende der CDU, Udo Nacke mit. Die gesunkene Einwohnerzahl bedrohe aber auch den Status Bad Pyrmonts als „selbstständige Stadt“. Gemeinden unter 20.000 Einwohnern kann die Landregierung diesen Status absprechen. Damit würden viele Aufgaben, die jetzt in Bad Pyrmont erledigt würden, an den Landkreis zurückfallen. Das beträfe Baugenehmigungen und Schulträgerschaft genauso wie Jugend- und Sozialhilfe.

Ganztagsangebot des Schulzentrums vorgestellt

Die Schüler des Schulzentrums Bad Pyrmont können sich ab sofort über das neue Ganztagsangebot über einen Blog informieren. Seit elf Jahren gibt es das Ganztagsangebot, sagt der Leiter der Herderschule, Hartwig Henke. Von den rund 2000 Schülerinnen und Schülern nehmen wöchentlich rund 600 bis 800 an den Angeboten teil. Jeden Tag würden sehr unterschiedliche Aktivitäten angeboten, so Henke. Der Blog über das Ganztagsschulangebot des Schulzentrums Bad Pyrmont ist unter www.gtz-bp.blogspot.de zu finden. Anmeldschluss für das Ganztagsangebot ist Montag, der fünfte August.

Inklusive Schule begrüßt

Die Vorsitzende des Beirats für Menschen mit Behinderung in Bad Pyrmont, wünscht sich mehr Mut bei der Umsetzung der gemeinsamen Beschulung von behinderten und nicht-behinderten Kindern. In Niedersachsen wird die Inklusion zum neuen Schuljahr ab dem 1. August eingeführt. Stefanie Maltzahn sagte, sie begrüße es, dass es nun auch die Möglichkeit gebe, dass jedes Kind direkt vor Ort zur Schule gehen könne, ob behindert oder nicht. Sie sei gespannt, wie sich das in der Praxis gestalten werde. Angesichts vieler Unsicherheiten bei Eltern und Lehrern könne eine Beratungsstelle, die Möglichkeit zum Austausch gebe, im Landkreis Hameln-Pyrmont helfen.

Ferienpass erfolgreich gelaufen

Die Ferienpassaktionen  sind auch in diesem Jahr auf großes Interesse gestoßen. Mitorganisator Bernd Brinkmann sagte, die Nachfrage sei gut gewesen, besonders die Tagesfahrten seien gut angenommen worden. Auch das vorverlegte Abschlussfest im Schloss am vergangenen Sonntag sei mit rund 500 zahlenden Gästen ein Erfolg gewesen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Lovefool von Twocolors

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv