UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Unfallflucht "Auf der Schanze" - Zeugen gesucht

(Polizeimeldung) Am 10.07.2019, gegen 14.45 Uhr, kam es auf der Straße "Auf der Schanze" zu einem leichten Verkehrsunfall. Ein grauer Geländewagen, vermutlich der Marke Suzuki, streifte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines dort abgestellten Daimler Vito. An beiden Fahrzeugen wurden die beteiligten Außenspiegel zerstört. Der Fahrer des Vito, der in der Nähe stand, sah noch, wie der Geländewagen auf der Einmündung Erdfällenstraße kurz anhielt. Danach fuhr das Fahrzeug jedoch wieder an und flüchtete anschließend über die Grießemer Straße stadtauswärts. Der Geschädigte versuchte noch den Flüchtigen zu verfolgen. Da dieser jedoch mit weit überhöhter Geschwindigkeit fuhr, konnte er ihn nicht mehr einholen. Am Vito entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde gefertigt. Zeugen, die Hinweise zu dem Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Pyrmont, Tel.: 05281/94060, in Verbindung zu setzen.

Bad Pyrmont: Radfahrer fährt vor Auto

In Bad Pyrmont ist am Dienstagabend ein Radfahrer vor ein Auto gefahren und hat sich beim Sturz leichte Verletzungen zugezogen. Der 21-jährige war vorschriftswidrig auf dem Gehweg des Hirschparkweges in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf der durchgehend abschüssigen Strecke wollte er die Bismarckstraße auf dem Fußgängerüberweg überqueren. Obwohl er hier als Radfahrer die Vorfahrt der Pkw-Fahrerin hätte beachten müssen, hielt er nicht an, sondern fuhr der Frau direkt vor das Fahrzeug. Die Pkw-Fahrerin versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht vermeiden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Bad Pyrmont: Neues Bündnis für Artenvielfalt zwischen Pyrmont und Lügde

Zwischen den Städten Lügde und Bad Pyrmont soll ein Bündnis für Artenvielfalt geschaffen werden. Die SPD- Fraktion im Rat der Stadt Lügde begrüßt den Antrag der Gruppe 17 zu einem gemeinsamen Vorgehen beim Thema Artenschutz und spricht sich für eine entsprechende Zusammenarbeit aus. Der SPD-Antrag „Bienenfreundliche Gemeinde Lügde“ entspricht inhaltlich weitestgehend den Zielen des möglichen gemeinsamen Bündnisses für Artenvielfalt. Gemeinsam können wir unsere Kompetenzen bündeln und im besten Sinne voneinander profitieren. Lügde und Bad Pyrmont bilden einen gemeinsamen Lebensraum, sagte der SPD-Co-Fraktionsvorsitzende Torben Blome, der den Lügder Antrag zur bienenfreundlichen Gemeinde ausgearbeitet und für die SPD eingebracht hatte. Die SPD-Fraktion hofft nun darauf, dass das Thema in Lügde endlich Fahrt aufnimmt.

Bad Pyrmont: Behindertensportgemeinschaft sucht neuen Vorstand

Die Behindertensportgemeinschaft Bad Pyrmont muss nach nur wenigen Monaten den Vorstand schon wieder neubesetzen. Die Behindertensportgemeinschaft (BSG) sucht aktuell nach neuen Vorsitzenden, da die bisherige Vorstandsvorsitzende Margot Dahmes überraschend ihr Amt abgegeben hat. Und auch der zweite Vorsitzende hat seinen Rücktritt bereits angekündigt. Die Gründe dafür sind nicht bekannt.

Bad Pyrmont: Schlechter Zustand der Landesstraße 426

In den Pyrmonter Bergdörfern wird schon lange über den schlechten Zustand der Landesstraße 426 geklagt. Jetzt haben die fünf Ortsvorsteher einen offenen Brief verfasst und wollen damit Druck auf die Politik erzeugen. Schon seit zwei Jahren werde immer wieder auf den schlechten Zustand der Landesstraße 426 hingewiesen, sagt Großenbergs Ortsvorsteher Dirk Wöltje. Genutzt hätten die Klagen bisher aber nicht. Deshalb haben sich jetzt die Ortsvorsteher der Bergdörfer zu einem offenen Brief entschlossen. Gefordert wird eine höhere Priorität für die Sanierung der Straße. Der Brief wurde sowohl an die Landesstraßenbaubehörde als auch an die heimischen Landespolitiker Petra Joumaah (CDU) und Ulrich Watermannn (SPD) gerichtet. Wöltje möchte einen Ausbau im Jahr 2021. Auf Anfrage von radio aktiv sagte die stellvertretende Leiterin der Landesstraßenbaubehörde Uta Weiner-Kohl, dass zwei Maßnahmen auf der Landesstraße 426 bereits geplant seien. Eine Erneuerung der Straße von Pyrmont nach Kleinenberg und der Ortsdurchfahrt Baarsen. Wann gebaut werden soll, könne sie nicht sagen. Jedes Jahr werde neu geschaut, welche Straßen die höchste Priorität hätten.

Sie hören die Sendung

Streifzug

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv