UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Ältestes Haus der Stadt von Verfall bedroht?

Bad Pyrmonts Ortskurator Dieter Alfter will das älteste Haus der Stadt vor einem drohenden Verfall retten. Das Haus in der Lortzingstraße wurde 1662 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Es wurde zuletzt als Wohn- und Geschäftshaus genutzt, und ist mittlerweile als Erbsache in den Besitz des Landes Niedersachsen gelangt. Bei einer Besichtigung vor gut zwei Monaten habe er festgestellt, dass die Räume noch in einem relativ guten Zustand sind. Trotzdem bestehe Sanierungsbedarf. Für den Erhalt des Gebäudes werde allerdings nichts getan, so Alfter.Da eine Komplettsanierung sehr teuer wäre, setzt sich Alfter dafür ein, zumindest die Fassade zu retten.Eine Neubaulösung mit sanierter Fassade könnte dann von einem Investor wirtschaftlich betrieben und beispielsweise als Art- oder Rechtsanwaltspraxis genutzt werden.Dafür will sich Alfter jetzt bei der Denkmalschutzbehörde einsetzen.

Hannover/Bad Pyrmont: Sicherungsverfahren wird fortgesetzt

Am Landgericht Hannover wird heute das Sicherungsverfahren gegen einen Mann wegen mehrerer Straftaten in Bad Pyrmont fortgesetzt. Die Staatsanwaltschaft hatte beantragt, die Unterbringung des Beschuldigten in einem psychiatrischen Krankenhaus anzuordnen. Anfang April 2019 soll der Beschuldigte im Zustand der Schuldunfähigkeit zunächst die Haustür seiner Nachbarn eingetreten und anschließend eine Nachbarin durch einen kräftigen Faustschlag ins Gesicht verletzt haben. Bei dem anschließenden Polizeieinsatz soll der Beschuldigte versucht haben, das Pistolenmagazin eines Beamten zu ergreifen und diesen zudem ins Gesicht geschlagen haben.

Bad Pyrmont: Wirtschaftsförderin zieht 100-Tage-Bilanz

100 Tage nach ihrem Amtsantritt hat Bad Pyrmonts Wirtschaftsförderin Michaela Hanke eine erste positive Bilanz gezogen. Hanke hatte die Aufgabe Mitte Juni übernommen. Seitdem habe sie bereits viele Ideen unter anderem zum Standortmarketing sammeln können, so Hanke. Weniger positiv sieht sie den Leerstand in Geschäften. Der stehe oben auf ihrer To Do Liste, sagt Hanke. Allerdings könne man das Problem nicht kurzfristig lösen. Hier will Hanke aktiver vermarkten. Zudem habe sie jetzt das "pop up"- Konzept übernommen, damit neue Geschäftsideen erprobt werden können. Auch das Gesicht des Rathauses nach außen soll verbessert werden. Gegenwärtig werde an einer Erneuerung der Homepage gearbeitet, die ab dem kommenden Jahr verbessert an den Start gehen soll. Einige kleine wie große Betriebe hat Michaela Hanke bereits aufgesucht. Das Aufgabenfeld der Pyrmonter Wirtschaftsförderin ist breit gefächert. Im Rathaus finde sie aber viel Unterstützung.

Bad Pyrmont: Zeugen zu Bus-Vollbremsung gesucht

Am 10.10.2019, gegen 16:45 Uhr, befuhr ein Bus der Linie 62 in Bad Pyrmont die Schillerstraße in Richtung Bahnhof. Nach dem Stopp an der Tankstelle soll der Bus hinter einem roten Pkw hergefahren sein, der relativ langsam fuhr. In Höhe des Parkplatzes Gondelteich soll der rote Pkw unbegründet mit einer Vollbremsung angehalten haben, wodurch der Bus auch mit einer Notbremsung angehalten werden musste. Da es unterschiedliche Schilderungen des Handlungsablaufes gibt, bitten die Verkehrsermittler der Polizei Bad Pyrmont Zeugen des Vorfalls, insbesondere auch die ca. 10 Fahrgäste des Busses, sich mit dem Polizeikommissariat Bad Pyrmont unter der Telefonnummer 05281-94060 in Verbindung zu setzen.

Bad Pyrmont: Theanolte-Bähnisch-Platz wird eingeweiht

Im Rahmen der Jubiläumsfeier des Deutschen Frauenrings in Bad Pyrmont wird heute um 17.00 Uhr der Theanolte-Bähnisch-Platz eingeweiht. Im Beisein von Vertreten der Stadt und des Frauenrings wird der zentrale Platz am unteren Ende der Hauptallee nach der früheren Politikerin benannt. Bähnisch war die erste Präsidentin des Deutschen Frauenrings, den engagierte Frauen aus der ganzen Bundesrepublik bei einem Treffen vom 7. bis 10. Oktober 1949 in Bad Pyrmont gegründet haben. Es war der erste bundesweite, gesellschaftspolitische, partei-unabhängige und überkonfessionelle Frauenverband nach dem 2. Weltkrieg. Die Jubiläumsfeier zum 70. Geburtstag im Hotel Steigenberger beginnt um 19.00 Uhr.Ebenfalls im Rahmen der Jubiläumsfeier gibt es in Bad Pyrmont heute und morgen ein Bundesfachseminar des Frauenrings zum Thema Pflege.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Higher von Taio Cruz feat. Kylie Minogue

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv