Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Sparkasse legt positive Bilanz vor

Schon Anfang des Monats bilanzierte der deutsche Sparkassen- und Giroverband eine Steigerung des Gewinns bei den Sparkassen. Auch die Sparkasse Bad Pyrmont hat jetzt eine positive Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt. 1 Million Euro beträgt der Bilanzgewinn nach Abzug der Steuern. Vorstandsvorsitzender Martin Lauffer zeigt sich mit dem Ergebnis zufrieden. Der Eigenkapitalanteil liegt bei 19,4 Prozent, das liegt 2 Prozent über dem Bundesdurchschnitt. Geld verdient hat die Sparkasse mit Gewinnen aus Krediten und Darlehn in Höhe von 30 Millionen Euro. Aufgrund der guten Situation der Sparkasse Bad Pyrmont gebe es auch keinen Anlass für Zusammenschlüsse mit anderen Banken. Auch durch das Provisionsgeschäft bei Versicherungen und Bausparverträgen, sowie durch Wertpapierverkauf wurden Erträge erzielt. Besondere Bedeutung habe das Immobiliengeschäft, sagte Vorstand Jens Venemann. Privatkunden müssten sich aktuell trotz niedriger Zinsen keine Sorgen wegen Negativzinsen machen, sagt Veneman. Die Sparkasse Bad Pyrmont hat derzeit 99 Mitarbeiter.

Bad Pyrmont: Einbruch in Reifenlager

In der Nacht zum 29.03.2018 brachen unbekannte Täter mehrere Lagercontainer eines Reifendienstes an der Lügder Straße in Bad Pyrmont auf. An den Containern wurden die Schließeinrichtungen abgesägt bzw. die Seitenwände aufgetrennt. Aus den grundsätzlich verschlossenen und gesicherten Containern wurde eine größere Anzahl neuer Lkw-Reifen sowie Pkw-Kompletträder entwendet. Das Diebesgut wurde vermutlich mit einem Lkw, der auf einem angrenzenden Schotterplatz abgestellt war, abtransportiert. Der Schaden dürfte sich nach ersten Schätzungen im fünfstelligen Bereich bewegen. Zeugen, die Hinweise zu Tätern oder Tatumständen geben können, insbesondere zu Lkw's, die in der Nacht auf dem Schotterplatz abgestellt waren, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Pyrmont unter Telefon 05281/9406-0 in Verbindung zu setzen.

Bad Pyrmont: Ehrung verdienter Sportlerinnen und Sportler

In jedem Jahr ehrt die Stadt Bad Pyrmont Sportlerinnen und Sportler, die sich durch besondere sportliche Leistungen hervorgetan haben. Aus den Vorschlägen der Vereine sucht der Sportlerbeirat die zu ehrenden Persönlichkeiten aus. Es ist nicht nur die Meisterschaft eines Teams oder ein neuer Rekord in einer Disziplin, der den Aktiven auf das Siegerpodest führt. Eine Sportlerehrung ist Anlass, die sportliche Vielfalt einer Stadt vorzustellen und dabei Menschen mit herausragenden Leistungen hervorzuheben. Und so lobten Bürgermeister Klaus Blome, Lars Diedrichs als Vorsitzender des Kultur- und Sportausschusses sowie Maria Bergmann und Rudolf Dreischer vom Kreissportbund Hameln-Pyrmont die diesjährigen Preisträger als Vorbilder des Sportes im Allgemeinen und ihrer Sportart im Besonderen.
Im Sportabzeichenwettbewerb wurde Dr. Wilhelm Voges für sein besonderes Engagement ausgezeichnet. Er legte sein 50. Sportabzeichen ab und ist damit Vorbild für viele. Dirk Lichtenstein erfüllte die Bedingungen für sein 25. Sportabzeichen. Für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement im Handball wurden Petra Behring und Thomas Dörhoff ausgezeichnet. 

 

 

 

Bad Pyrmont: Kurstadt will Kompetenzzentrum für Gesundheit werden

Das ist das Ziel von Kurdirektor Maik Fischer. Pyrmont habe bereits hohe Zuwächse bei den Gästeankünften und gute Bewertungen wie Top 20 Kurort in Deutschland. Um auch international an Bedeutung zu gewinnen, müsse aber noch mehr getan werden, so Fischer. Alle Liegenschaften des Staatsbades würden modernisiert, zum Teil sei das auch bereits umgesetzt. Im Kurpark habe es Erneuerungen gegeben, der Fürstenhof sei modernisiert, der Schloßinnenhof, das Königin Luise Bad und das Steigenberger Hotel würden aktuell saniert. Und es gebe weitere Pläne. Kurorte hätten heute wieder eine Chance. Daher sei er sicher, dass die jahrelangen Bemühungen für ein neues vier Sterne Hotel erfolgreich sein würden. Auch für das still gelegte Hotel Kaiserhof sehe er eine baldige Wiederinbetriebnahme. Bis zum Jahr 2025 sollen die Erneuerungen nach Fischers Vorstellungen umgesetzt sein. Bis dahin soll Bad Pyrmont wieder 250 bis 300 neue Gästebetten haben.

Bad Pyrmont: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

In der Nacht zu Sonntag brachen unbekannte Täter die Haustür sowie eine Kellertür zu einem Einfamilienhaus an der Förstergasse in Bad Pyrmont auf. Die Bewohner waren zur Tatzeit nicht zu Hause. Obwohl der oder die Täter bereits fast alle Voraussetzungen geschaffen hatten, um das Haus zu durchsuchen, fand ein Betreten des Hauses vermutlich nicht statt, denn im Haus liefen die Hunde des Besitzers frei herum, die Fremden gegenüber etwas „skeptisch“ reagieren sollen. So blieb es bei einem Sachschaden von rund 500 Euro.

Sie hören die Sendung

Sport Aktiv -
Das Aktuellste vom Sport aus der Region

es läuft...
La Cintura von Alvaro Soler

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv