Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Thal: Die Feuerwehr verfügt ab sofort über ein neues Einsatzfahrzeug

Am 12. und 13. August 2020 konnte eine Delegation aus der Ortswehr Thal sowie der Verwaltung der Stadt Bad Pyrmont das neue wasserführende Tragkraftspritzenfahrzeug für die Ortswehr Thal im Herstellerwerk abholen. Das Fahrzeug ersetzt das 29 Jahre alte Tragkraftspritzenfahrzeug und setzt damit einen neuen Maßstab in der Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung der Ortswehr. Corona-bedingt verzögerte sich die Auslieferung um ca. einen Monat. Die Anschaffungskosten für das neue Fahrzeug liegen bei rund 155.000 Euro. 80.000 Euro übernimmt davon das Land Niedersachsen.

Bad Pyrmont: Feuerwehrhaus-Gegner machen weiter mobil

Auch an diesem Samstag sammeln die Gegner des Standortes Gondelteich für ein neues Feuerwehrhaus wieder Unterschriften. Dafür haben die Organisatoren extra große Plakate drucken lassen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Die Stände befinden sich noch bis 14 Uhr in der Brunnenstraße.

Bad Pyrmont: Bei einem Einbruch in eine Gartenlaube sind Getränke entwendet worden

In der Zeit vom 12. August 23:50 Uhr bis zum 13.08.2020, 14:50 Uhr, betraten unbekannte Täter ein Gartengrundstück an der Straße "Auf der Schanze" und hebelten ein Fenster des dortigen Gartenhauses auf. In der Gartenlaube wurden sämtliche Schubladen durchwühlt, letztendlich wurden aber lediglich kleine Mengen alkoholfreie Kaltgetränke entwendet. Wer Hinweise zu Tätern oder Tatumständen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Bad Pyrmont unter der Telefonnummer 05281-94060 in Verbindung zu setzen.

Bad Pyrmont: Finanzminister zu Gast im Staatsbad

Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers ist am Mittwoch zu Gast in Bad Pyrmont gewesen. Auf einem Rundgang verschaffte sich der Minister einen Eindruck von den Einrichtungen des Staatsbades, in die das Land zurzeit Millionenbeträge investiert. Dazu gehören das Königin Luise Bad, die Wandelhalle und auch die landeseigene Immobilie Steigenberger Hotel. Bei seinem Besuch machte Hilbers aber auch deutlich, dass die Immobilien eine hohe Belastung für die Landeskasse darstellen. Daher müsse überlegt, ob auf bestimmte Gebäude verzichtet werden kann. Zur Diskussion könnte dann auch zumindest einer der sanierungsbedürftigen Pyrmonter Veranstaltungsorte Kurtheater und Konzerthaus stehen. Das Kurtheater solle deshalb zunächst nur baulich abgesichert werden. Grundsätzlich kann aber wohl auch das Staatsbad an sich auf Unterstützung des Landes hoffen, auch wenn nicht alle Verluste durch die Corona-Krise ausgeglichen werden können. Der Lockdown in der Corona Pandemie hat das Land bisher schon viel Geld gekostet. Die Krise sei eine Jahrhundertaufgabe hatte der Minister anlässlich des zweiten Rettungspaketes gesagt. Und daher appelliert Hilbers auch an die Bevölkerung, sich verantwortungsbewusst in der Krise zu benehmen. Denn auch die Hilfsmöglichkeiten des Landes seien begrenzt. Für die beiden Staatsbäder hat das Land allein bis zu 6 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Und das Pyrmonter Staatsbad wird Hilfen für Ausfälle brauchen bei einem Ergebnis von minus 1,9 Millionen Euro. Allein die Anreisen seien um 40 Prozent und die Übernachtungen um 30 Prozent zurückgegangen.

Bad Pyrmont: Nicht versicherter E-Scooter - zwei Strafanzeigen

Die Polizei Bad Pyrmont hat einen 15-jährigen Jugendlichen in der Brunnenstraße gestoppt, der mit einem E-Scooter in der Brunnenstraße gefahren ist. Der E-Scooter war nicht versichert und hatte keine Plakette. Auf den Jugendlichen kommt jetzt eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu, ebenso auf einen 28-jähriger Verwandten, der ihm das Fahrzeug zur Verfügung gestellt hatte.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Howling at the Moon von Milow

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv