UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Fahren trotz Fahrverbot

Am 05.12.19, gegen 15:00 Uhr, befuhr ein 27jähriger Mann aus Bad Pyrmont mit seinem Pkw Hyundai die Bathildisstraße. Da gegen den Mann ein Fahrverbot von drei Monaten ausgesprochen wurde, was auch der Polizei mitgeteilt wird, wurde er sofort angehalten. Nach anfänglichen Ausflüchten räumte er das Fahrverbot ein. Der Fahrzeugschlüssel des Pkw wurde sichergestellt und ein neues Strafverfahren eingeleitet.

Bad Pyrmont: Neues Kulturprogramm liegt vor

Das Pyrmonter Staatsbad hat sein Kulturprogramm für das neue Jahr vorgestellt. Damit ist auch der Vorverkauf eröffnet.Insgesamt gibt es rund 130 Sonderveranstaltungen, die Hälfte von externen Veranstaltern. Hinzu kommt bis zu dreimal täglich neue Kurunterhaltung. Die 100seitige Programmbroschüre liegt in den kommenden Tagen der Tageszeitung bei, kann aber auch beim Staatsbad abgeholt werden, oder übers Internet eingesehen werden. Mit dem Programm 2020 möchte das Staatsbad an den Erfolg des letzten Jahres anknüpfen. Zu den Neuerungen im Programm gehört unter anderem eine Reihe in der Wandelhalle mit Newcomern der Stand Up Comedy-Szene bis hin zu Poetry Slam. Die 300 Jahre alte Kurmusik verändert sich, mit mehr Jazz bis Musical, weniger Klassik, dazu gesundheitliche Vorträge. Bei der Sinfoniekonzertreihe gibt es dagegen wie zuvor sechs Konzerte, vier davon mit der nordwestdeutschen Philharmonie, die vor über 70 Jahren im Pyrmonter Konzerthaus gegründet wurde. Auch die bekannten Künstler fehlen nicht im Programm des Pyrmonter Staatsbades. Größtes Highlight ist wohl Manfred Mans Earth Band am 21. August. Mit dabei aber auch Pe Werner, Sandra Keck oder Heinz Rudolf Kunze und die Kabarettisten Hagen Rether und Sebastian Puffpaff.

Bad Pyrmont: Erstes Unternehmerfrühstück der Stadt gut angenommen

Am ersten Unternehmerfrühstück der Stadt Bad Pyrmont haben rund 25 Gäste teilgenommen. Wirtschaftsförderin Manuela Hanke und Bürgermeister Klaus Blome hatten zum gemeinsamen Austausch in die Diakonie Himmelsthür eingeladen. Hanke wertete das erste Unternehmerfrühstück als Erfolg. Die Rückmeldungen der Teilnehmer seien positiv gewesen. Das nächste Unternehmerfrühstück findet im Oktober statt.

Bad Pyrmont: Gruppe 17 will mehr Geld für Straßenunterhaltung ausgeben

Im kommenden Jahr soll der Planungsansatz von 98.000 Euro auf 130.000 Euro erhöht werden. Damit könne die Finanzierungslücke ein wenig verkleinert werden. 2021 muss allerdings neu entschieden werden. Erforderlich sind laut Verwaltung 260.000 Euro pro Jahr für die Straßenunterhaltung. Als Ausgleich für die Mehrkosten sollen die Planungskosten für den Endausbau der Helenenstraße ins Jahr 2021 geschoben werden. Das sei möglich, weil südlich der Helenenstraße noch Bautätigkeiten erwartet werden und dann eine fertige Helenenstraße erneut beschädigt werden könnte. Für Maßnahmen zur Förderung der Artenvielfalt will die Gruppe außerdem 10.000 Euro in den Haushalt aufnehmen.

Bad Pyrmont: Arbeitskreis soll Spielplatz-Konzept erarbeiten

Die Pyrmonter Verwaltung will die Spielplätze in der Stadt modernisieren. Um das Vorhaben weiter voranzubringen, muss jetzt die Finanzierung geklärt werden. In den letzten Jahren wurden bereits 50.000 Euro in den Austausch alter Spielgeräte investiert. Darüber hinaus habe der Bauhof Unterhaltungsarbeiten im Wert von über 200.000 geleistet, teilte die Verwaltung im Bauausschuss mit. Um weitere, zum Teil nicht mehr sichere Spielgeräte auszutauschen, müssten 71.000 Euro investiert. Laut Haushaltsplan stehen für die Spielplätze jährlich aber nur 5.000 Euro zur Verfügung. Die Verwaltung will deshalb im neuen Jahr einen Arbeitskreis gründen, um das weitere Vorgehen zu klären. Dabei sollen auch das Jugendparlament und Elternbeiräte eingebunden werden.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
radio aktiv aktuell - Nachrichten für das Weserbergland

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2020 Radio Aktiv