UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Kleinenberger Landstraße: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Auf der Kleinenberger Landstraße ist am Wochenende ein Motorradfahrer verunglückt. Der Mann zog sich bei einem Sturz schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 32-Jährige aus Emmerthal soll am Samstagabend auf der Landesstraße mit Spitzengeschwindigkeit über 250 km/h in Richtung Bad Pyrmont unterwegs gewesen sein. Auf der Gefällestrecke hat er nach eigenen Angaben in einer Rechtskurve zu früh Gas gegeben, daraufhin sei das Hinterrad weggerutscht und es kam zum Sturz. Die Maschine rutschte unter die Leitplanke und wurde erheblich beschädigt. Unbeteiligte wurden laut Mitteilung der Polizei bei dem Unfall nicht gefährdet.

Bad Pyrmont: Jubiläumsveranstaltungen "60 Jahre Städtepartnerschaft mit Anzio"

Städtepartnerschaften sind aktuell notwendiger denn je, so Marianne Weiland, Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins Bad Pyrmont.In Zeiten, in denen es an allen Orten Europas kriselt und Europa auseinanderzufallen droht, könnten Städtepartnerschaften ein Stück gelebtes Europa sein und zur Völkerverständigung beitragen. Bad Pyrmont feiert in diesem Jahr seine 60jährige Partnerschaft mit der italienischen Stadt Anzio. Neben Workshops und Bürgerfest wird das Jubiläum mit einem Festakt begangen. Gefeiert wird in Bad Pyrmont zusammen auch mit Gästen aus den Partnerstädten Heemstede und Bad Freienwalde vom 18. bis 22. Oktober.

Bad Pyrmont: Sporthalle Südstraße wird weiter saniert

Die Brandschutzsanierung in der Pyrmonter Sporthalle Südstraße soll ab Mitte Oktober weitergehen. Nach ersten Vorbereitungen im Frühjahr sollen jetzt weitere Baumaßnahmen erfolgen. Nach Möglichkeit soll der Sport aber weitergehen können, so Baurat Thomas Goretzki in einer Pressemitteilung. Allerdings bleibe die Tribüne weiterhin gesperrt. Erst nach der nächsten Stufe der Sanierung in den kommenden zwei Jahren könne die Tribüne wieder für bis zu 200 Personen geöffnet werden.

Bad Pyrmont: "Fit am Steuer" - neuer Kurs Ende Oktober

Aufgrund des großen Erfolges der vergangenen Jahre bietet der Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mit der Pyrmonter Polizei erneut einen Kurs „Fit am Steuer“ an. Die Schulung wird am Montag, 29. Oktober in der Zeit von 9 bis 13 Uhr in den Räumlichkeiten der Fahrschule Wolff-Zetzsche, Hagener Straße 15-17 in Bad Pyrmont stattfinden. Anmeldungen nimmt das Rathaus unter Tel. 05281/949-102 entgegen. Der kostenlose Kurs ist für Pyrmonter Senior*innen ab 60+ gedacht. Praxisstunden können auf Wunsch zu einem späteren Zeitpunkt mit der Fahrschule vereinbart werden.

Bad Pyrmont: Kein Wohnen im Hotel

Der Musiker Udo Lindenberg wohnt seit Jahren im Hotel Atlantic in Hamburg. Aber nicht nur das Hamburger Hotel hat einen Dauergast - auch anderenorts ist das möglich. In Bad Pyrmont will ein Hotelier ebenfalls Wohnen im Hotel anbieten, stößt dort allerdings auf Probleme. Die Stadt Bad Pyrmont lehnt die Nutzung von Hotels als Dauerwohneinrichtung ab. Der Pyrmonter Hotelier Horst Romansky will eines seiner Hotels an der Schlossstraße als Haus für Dauergäste anbieten. „Wohnen wie im Hotel“ soll das Angebot lauten. Doch dagegen spricht der aktuelle Bebauungsplan, seit 35 Jahren nicht mehr geändert. Er erlaubt nur kurdienliche Nutzung. Im städtebaulichen Gesamtkonzept von 2009, dass die Stadt aufgelegt und bezahlt hat, wurde bereits gefordert, dass neue Nutzungen zugelassen werden, um so auch die bädertypische Architektur erhalten zu können. Doch die Stadt sträubt sich, sagt Romansky. Notfalls will er klagen, um sein Modell durchzusetzen. Denn Romansky sieht sich durch das städtebauliche Gesamtkonzept in seiner Auffassung bestätigt. Jetzt hat er sich auch an die Politik gewendet. Alle Ratsmitglieder haben die Infos erhalten. Am Ende hofft er immer noch auf eine gütliche Einigung.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
The Way I Am von Charlie Puth

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv