Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Bad Pyrmont: Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch

In Bad Pyrmont hat sich ein 23-jähriger Mann eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch eingehandelt. Der stark alkoholisierte Mann war kurz vor zwei Uhr in der Nacht im Hubertusweg aufgetaucht um sich mit seiner Ex-Freundin auszusprechen. Die 22-Jährige wollte ihn allerdings nicht im Haus sehen. Auch das Erscheinen weiterer Hausbewohner brachte den Betrunkenen nicht zur Vernunft. Eine Polizeistreife nahm den 23-Jährigen schließlich mit zur Wache, um einen Platzverweis durchzusetzen. Die Nacht musste er zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam verbringen.   

Bad Pyrmont: Drogen am Steuer - Autoschlüssel sichergestellt

Die Polizei Bad Pyrmont hat am Montagabend einen 28-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten hatten den Mann aus Hannover im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Humboldtstraße angehalten und überprüft. Ein Drogentest verlief positiv. Zudem musste der 28-Jährige einräumen, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt. Ob das dem Fahrzeughalter, einem 24-jährigen aus Bad Pyrmont bekannt war, wird noch geklärt. Der Fahrzeugschlüssel wurde zunächst sichergestellt, um eine Weiterfahrt zu verhindern.

Bad Pyrmont: Baumfällungen an Kleinenberger Straße

Die Kleinenberger Straße (L 426) wird aufgrund von Baumfällungen zur Verkehrssicherung im Teilbereich zwischen Bad Pyrmont und Kleinenberg von heute an (12.10) bis längstens 24. Oktober für den Gesamtverkehr vollständig gesperrt. Das hat die Stadt Bad Pyrmont mitgeteilt. Der Verkehr wird umgeleitet über Thaler Landstraße (L 429) – Lüntorf (L 428) – Lichtenhagen (K 41) – Eichenborn (K 43) – Kleinenberg (L 426). Die überörtlichen Wegweiser und Vorwegweiser nach Bad Pyrmont werden abgedeckt.

Bad Pyrmont: Spelunkenturm wieder eröffnet

Gestern Nachmittag (9.10.) wurde nach 2-jähriger Sanierungszeit der Pyrmonter Spelunkenturm wiedereröffnet. Coronabedingt war zur Wiedereröffnung des Turms auf dem Bomberg nur eine kleine offizielle Gesellschaft anwesend. Die Sanierung des Turms hat insgesamt 255.000 Euro gekostet. Fördergelder gab es in Höhe von rund 150.000 Euro. Ursprünglich waren lediglich Korrosionsschutzarbeiten geplant. Im Laufe der Bauarbeiten zeigten sich dann jedoch weitere sanierungsbedürftige Mängel. So mussten in den vergangenen Monaten unter anderem das Fundament und die Aussichtsplattform erneuert werden. Nun soll der Turm einmal im Jahr überprüft werden, um Schäden demnächst früher zu erkennen. Damit sollen größere Baumaßnahmen wie die vergangene erst wieder in 10 bis 20 Jahren stattfinden müssen.

Bad Pyrmont: Hospizverein beteiligt sich am heutigen Welthospiztag

Zum heutigen Welthospiztag informiert auch der Hospizverein in Bad Pyrmont über seine Arbeit. Das Motto des diesjährigen Welthospiztages lautet „Solidarität bis zuletzt.“ Momentan engagieren sich in Deutschland etwa 120.000 Menschen ehrenamtlich, bürgerschaftlich und hauptamtlich in Hospizvereinen und stationären Hospizen. Der Hospiz-Verein Bad Pyrmont e.V. setzt sich schon seit 26 Jahren für die Solidarität mit schwerstkranken Menschen und ihre Familien ein. Interessierte können den Hospiz-Dienst anlässlich des Welthospiztages heute von 10.00 – 13.00 Uhr am Infostand in der Brunnenstraße/ Bad Pyrmont besuchen. Außerdem liegt auf dem Brunnenplatz vor der Wandelhalle eine Bodenzeitung aus.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Someone to You von Banners

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv