UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Kurstadt will Kompetenzzentrum für Gesundheit werden

Das ist das Ziel von Kurdirektor Maik Fischer. Pyrmont habe bereits hohe Zuwächse bei den Gästeankünften und gute Bewertungen wie Top 20 Kurort in Deutschland. Um auch international an Bedeutung zu gewinnen, müsse aber noch mehr getan werden, so Fischer. Alle Liegenschaften des Staatsbades würden modernisiert, zum Teil sei das auch bereits umgesetzt. Im Kurpark habe es Erneuerungen gegeben, der Fürstenhof sei modernisiert, der Schloßinnenhof, das Königin Luise Bad und das Steigenberger Hotel würden aktuell saniert. Und es gebe weitere Pläne. Kurorte hätten heute wieder eine Chance. Daher sei er sicher, dass die jahrelangen Bemühungen für ein neues vier Sterne Hotel erfolgreich sein würden. Auch für das still gelegte Hotel Kaiserhof sehe er eine baldige Wiederinbetriebnahme. Bis zum Jahr 2025 sollen die Erneuerungen nach Fischers Vorstellungen umgesetzt sein. Bis dahin soll Bad Pyrmont wieder 250 bis 300 neue Gästebetten haben.

Bad Pyrmont: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

In der Nacht zu Sonntag brachen unbekannte Täter die Haustür sowie eine Kellertür zu einem Einfamilienhaus an der Förstergasse in Bad Pyrmont auf. Die Bewohner waren zur Tatzeit nicht zu Hause. Obwohl der oder die Täter bereits fast alle Voraussetzungen geschaffen hatten, um das Haus zu durchsuchen, fand ein Betreten des Hauses vermutlich nicht statt, denn im Haus liefen die Hunde des Besitzers frei herum, die Fremden gegenüber etwas „skeptisch“ reagieren sollen. So blieb es bei einem Sachschaden von rund 500 Euro.

Bad Pyrmont: Frau von Zug erfasst

Am Samstag Nachmittag wurde eine Frau auf der Bahnstrecke zwischen Emmerthal und Löwensen von einem Zug erfasst. Nach Angaben der Polizei sei die Frau ums Leben gekommen. Die Strecke musste in der Folge gesperrt werden.

Bad Pyrmont: Sachbeschädigung durch "Graffiti" - Zeugen gesucht

(Polizeibericht) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (21./22.03.2018) kam es in der Zeit von 20.00 Uhr bis 07.00 Uhr auf der Altenaustraße und dem Waisenhof im Innenstadtbereich von Bad Pyrmont zu mehreren Sachbeschädigungen mit Sprühfarbe. Der oder die Täter verunstalteten Außenjalousien und Hauswände mit blauer Sprühfarbe. Da es sich im Wesentlichen um schlichte Farbstreifen handelt, kann hier von Kunst keine Rede sein. Die Entfernung der ungewollten Farbkleckse wird die geschädigten Hausbesitzer voraussichtlich mehrere hundert Euro kosten. Wer Hinweise zu Tätern oder Tatumständen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Pyrmont unter der Telefonnummer 05281/9406-0 in Verbindung zu setzen.

Bad Pyrmont: Museumsverein wählt neuen Vorstand

Der Museumsverein Bad Pyrmont hat seinen Vorstand einstimmig bestätigt. Alter und neuer Vorsitzender ist Klaus Henning Demuth. Einzige Veränderung im Vorstand ist die Position des zweiten Vorsitzenden. Als Nachfolger für die scheidende Museumsleiterin Charlotte Heitland wurde der ehemalige Museumsleiter Dieter Alfter gewählt. Er will aber nach der Wiederbesetzung der Museumsleitung den Stellvertreterposten an eine neue Museumsleitung abgeben. Knapp 600 Mitglieder hat der Verein und ein gutes finanzielles Polster nicht zuletzt durch eine Erbschaft. Damit hat er nicht nur die Neugestaltung der Dauerausstellung im Museum unterstützt, sondern auch die Erneuerung des Eingangsbereiches. Jährlich werden 10.000 Euro als Unterstützung für Sonderausstellungen gezahlt. Im Schnitt hat das Museum 20.000 Besucher pro Jahr. Sorge macht derzeit nur der Brandschutz. Bei der Sanierung eines Wasserschadens kamen hier Mängel ans Tageslicht. Das werde dauern, so Demuth. Zudem hoffen Verein und Vorstand auf eine schnelle Wiederbesetzung der Leitung.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv