Bisperode: Grundschule erneut ausgezeichnet

Veröffentlicht am Freitag, 04. Oktober 2019 07:10

Die Grundschule Bisperode ist zum dritten Mal vom Niederäschsischen Kultusministerium und vom Landessportbund als „Sportfreundliche Schule“ ausgezeichnet worden. Eine große Auswahl an Sport-AGs, Bundesjugendspiele, Teilnahme beim Hamelner Stadtlauf oder bei Kreisfußballturnieren – all das zeichne die Grundschule aus, so die Vorsitzende des Kreissportbundes und Vizepräsidentin des Landessportbundes Maria Bergmann. Die Grundschule in Bisperode übernehme in Sachen sportliches Engagement im Flecken definitiv eine Vorreiterrolle, so Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka.