Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Coppenbrügge: Pkw sollte in Brand gesetzt werden

In der vergangenen Nacht hatte ein bislang unbekannter Täter versucht, einen in Coppenbrügge in einer privaten Grundstückszufahrt der Niederstraße (Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 442) abgestellten Opel Corsa in Brand zu setzen. Die Spurensicherung des Kriminalermittlungsdienstes der Polizei Bad Münder ergab, dass im Pkw-Innenraum Kraftstoff verschüttet wurde und als Brandbeschleuniger genutzt werden sollte. Trotz dieser Vorbereitung geriet der unverschlossene Pkw, vermutlich durch Sauerstoffmangel, nicht in Brand. Es kam nicht zum Vollbrand. Sitze und Innenverkleidungsflächen wiesen sogenannte Abbrandrscheinungen auf und wurden durch die Flammen stark beschädigt; der Innenraum war verrußt. Die Fahrzeugeigentümerin entdeckte den Schaden erst am heutigen Freitagmorgen. Die Polizei Bad Münder ermittelt wegen einer vorsätzlichen Brandstiftung. Die Ermittler suchen Zeugen, die in Tatortnähe zur Nachtzeit verdächtige Aktivitäten festgestellt oder im Bereich Niederstraße Personen mit einem Kanister oder anderen Behältnissen beobachtet haben. Hinweise bitte unter Tel. 05042/9331-0 an das Polizeikommissariat Bad Münder.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Reach Out von Take That

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv