Bäntorf: Politische Unterstützung für Bürgerinitiative gegen Hähnchenmaststall

Veröffentlicht am Donnerstag, 22. Juli 2021 15:20

Im Coppenbrügger Ortsteil Bäntorf halten die Proteste gegen den geplanten Bau eines neuen Hähnchenmaststalls an. Unterstützung bekommt die Interessengemeinschaft gegen den Maststall dabei von der Partei die Linke. Auf ihrer Wahlkampftour ist die Linke gestern mit Bundestagsabgeordneten und Kreistagsabgeordneten nach Bäntorf gekommen. Beim Bau des jetzt geplanten Maststalls handelt es sich um ein privilegiertes Bauvorhaben, die unter anderem für forst- und landwirtschaftliche Betriebe im Außenbereich gelten, d.h. die Öffentlichkeit wird nicht beteiligt. Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag Amira Mohamed Ali sagte, wenn der politische Wille vorhanden wäre, könnte die Bürgerbeteiligung auch bei solchen Vorhaben ermöglicht werden. Ihre Partei stehe für eine andere Landwirtschaftspolitik jenseits von Massentierhaltung. Das System der Förderung müsse umgestaltet werden zu einer umweltverträglichen und tierfreundlichen Landwirtschaft.