UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln

Hameln: Wahlbenachrichtigungen für die Europawahl werden verschickt

Die Stadt versendet in den kommenden Tagen die Wahlbenachrichtigungen für die Europawahl am 26. Mai. Es handelt sich erstmalig nicht um Postkarten, sondern um Wahlbenachrichtigungsbriefe. Die Briefe sind mit der Aufschrift „Wahlbenachrichtigung“ gekennzeichnet. Auf der Wahlbenachrichtigung ist angegeben, in welchem Wahllokal die Wahlberechtigten am Tag der Wahl ihre Stimme abgeben können. Wer am Wahltag nicht in sein Wahllokal gehen möchte oder kann, hat die Möglichkeit, an der Briefwahl teilzunehmen. Dazu können Wählerinnen und Wähler die Rückseite des Wahlbenachrichtigungsschreibens ausfüllen und an die Stadt Hameln zurückschicken. Sollte das Wahlbenachrichtigungsschreiben verloren gegangen sein, genügt auch ein formloser, aber schriftlicher Antrag oder eine E-Mail. Ein telefonischer Antrag ist nicht möglich. Ab dem 23. April kann der Wahlschein auch wieder online über die Homepage der Stadt beantragt werden. Wer seine Briefwahlunterlagen persönlich abholen oder gleich vor Ort wählen möchte, hat dazu ab dem 29. April, bis zum 24. Mai, im Rathaus Gelegenheit.

Hameln: Stromausfall in Tündern, Hastenbeck und Völkerhausen

Im Bereich des Stadtwerkenetzes Tündern / Hastenbeck / Völkerhausen gibt seit heute Nachmittag größere Stromausfälle. Die Stadtwerke Hameln arbeiten daran, den Fehler zu finden, teilte eine Stadtwerke-Sprecherin mit. Wann die Störung behoben ist, kann noch nicht gesagt werden.

Hameln: Entsorgungspark Karsamstag geschlossen

Der Entsorgungspark Hameln bleibt am Samstag, dem 20. April 2019 (Karsamstag), geschlossen. Auch die Kompostplätze in Aerzen, Bad Münder, Emmerthal, Lauenstein und Hessisch Oldendorf bleiben geschlossen. Der Kompostplatz in Bad Pyrmont ist am Karsamstag von 09.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

Hameln: Wasserdampf führt heute Morgen zu Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehr ist heute Morgen (6.40 Uhr) zu einem vermeintlichen Feuer am Kreishaus in der Süntelstraße gerufen worden. Anwohner hatten an dem Verwaltungsgebäude Qualm gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte untersuchten das Gebäude, eine Drehleiter kam zum Einsatz um die Lage aus der Höhe zu erkunden. Es stellte sich aber heraus, dass lediglich Wasserdampf aus einem Lüftungsschacht aufgestiegen war.

Hameln: Doppelhaushalt für 2020/2021?

Hamelns Erster Stadtrat Hermann Aden spricht sich dafür aus für die Jahre 2020 und 2021 einen Doppelhaushalt zu beschließen. Da es im Rat keine verlässlichen Mehrheiten gibt sei die Entscheidungsfindung oftmals schwierig, so Aden. Wenn man die Haushalte für die beiden folgenden Jahre zusammen verabschieden würde, bedeute das vor allem für die Verwaltung mehr Planungssicherheit. Gerade was Investitionen anginge könnte man verlässlichere Aussagen machen, so Aden. Ob ein Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und  2021 in Frage kommt, wird sich im nächsten Verwaltungsausschuss am 24. April entscheiden.



Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
If I Was von Midge Ure

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv