Im Studio: Karin Seifert

Karin Seifert

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln

Hameln: Stadtwald Thema im Umweltausschuss

Sturmtief Friederike, die lange Trockenperiode und Borkenkäferbefall – dem Hamelner Stadtwald haben verschiedene Faktoren schwer zugesetzt. Das machte Forstamtsleiter Ottmar Heise jetzt im Umweltausschuss deutlich. Hintergrund war ein Antrag der Fraktion CDU-DU-UFB, den sogenannten Hiebsatz zu erhöhen, also die Menge des Holzes, das jährlich geschlagen und verkauft wird. Der Antrag wurde zurückgezogen, nachdem Heise von einem solchen Schritt abgeraten hatte. Aufgrund der Sturmschäden sei der Markt übersättigt und die Holzpreise niedrig. Die erhofften Mehreinnahmen könnten somit kaum erzielt werden. Noch wichtiger sei es aber, nachhaltig zu wirtschaften und den Wald zu erhalten – auch in seiner Funktion als Erholungsgebiet.

Hameln: Vier Menschen aus verqualmten Haus gerettet

Polizei und Feuerwehr haben in der Nacht vier Menschen aus einem verqualmten Gebäude gerettet. Zwei Männer mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Ausgelöst wurde der Alarm von Polizeibeamten der Nachschicht. Die 26jährige Polizistin und ihr 24jähriger Kollege waren bei einer Verkehrskontrolle an der Pyrmonter Straße auf das Piepsen eines Rauchmelders aufmerksam geworden und dem Geräusch bis zu dem Haus gefolgt. Da sie das Gebäude durch das völlig verqualmte Erdgeschosses nicht betreten konnten, machten sie die Bewohner durch lautes Rufen und Klopfen auf die Gefahr aufmerksam. Kurz darauf kamen drei Männer – offensichtlich durch den Lärm aufgeweckt – aus dem Haus. Einen vierten Mann entdeckten die Einsatzkräfte der Feuerwehr schlafend im Keller und brachten ihn ins Freie. Ursache für den Qualm soll ein verbranntes Essen gewesen sein.

Hameln: Straßenfest im 'Kuckuck'

Das Hamelner Wohngebiet Kuckuck lädt heute, am 17. August zu einem Straßenfest ein. An diesem Tag soll das wachsende Miteinander mit einem gemeinsamen Fest von den Bewohnern und den engagierten Einrichtungen vor Ort wie Landkreis Hameln-Pyrmont, Stadt Hameln, Treffpunkt ZaK, Impuls gGmbH, Paritätische, Polizei, Kuckucksnest, SAM e.V., Grundschule Rohrsen, Jobcenter und Wohnungsgesellschaft arsago gefeiert werden. Zu dem kostenlosen Straßenfest mit Spielen, Musik, Tanz und kulinarischen Angeboten sind neben Bewohnern und Akteuren des Kuckucks auch alle anderen Bürger herzlich eingeladen, um sich den „verwandelten Kuckuck“ mit eigenen Augen anzusehen. Das Straßenfest findet von 15 bis 19 Uhr statt und bietet um 16 Uhr ein Marionettenspiel für Kinder ab 12 Jahren an, bei dem das Thema Diskriminierung ansprechend für Groß und Klein aufgearbeitet wird.

Afferde: Feuerwehr feiert 'Geburtstage'

Die Feuerwehr in Afferde feiert am Wochenende gleich vierfachen Geburtstag. Die Ortsfeuerwehr feiert 125-jähriges Jubiläum, der Feuerwehrmusikzug wird 60 Jahre, die Jugendfeuerwehr 50 und die Kinderfeuerwehr 5 Jahre alt. Am Freitag soll mit Gästen aus Politik, Feuerwehr und Afferder Vereinen ein gemütlicher Abend verbracht werden an dem es einen Einblick in die Geschichte der vier Geburtstagsabteilungen geben soll. Beginn ist um 19 Uhr. Am Samstag gibt es ab 14 Uhr einen Tag der offenen Tür rund um unser Feuerwehrhaus "Auf dem Rübencampe 9". Zwischen 14 und 18 Uhr wird es dann einige Wettbewerbe geben. Ab 18 Uhr gibt es dann Musik vom DJ in der Fahrzeughalle.

Hameln: Brückenkollision - über 100.000 Euro Schaden

An der Hamelner Tunnelstraße hat am Donnerstagnachmittag der Kran eines Sattelzuges die Eisenbahnbrücke gerammt. Dabei ist erheblicher Sachschaden entstanden. Der 74jährige Fahrer des Sattelzuges war auf dem Weg Richtung Springer Landstraße. An der Eisenbahnbrücke stieß der Ladekran des Fahrzeugs, der vermutlich nicht ganz eingefahren war, gegen die Brücke. Durch die Kollision wurde die Hydraulik des Krans beschädigt, der Schaden liegt bei 8.000 Euro. Weitaus wird höher der Schaden an der Brücke geschätzt. Nach erster Begutachtung wurde die Schadenssumme mit mindestens 100.000 Euro angegeben. Im Bahnverkehr kam es zu Einschränkungen, da die Züge die Brücke nur mit verminderter Geschwindigkeiten passiert konnten. Während der Unfallaufnahme mussten die Tunnelstraße in Richtung Springer Landstraße und einzelne Bahnstrecken gesperrt bleiben.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
It's a Beautiful Day von Michael Bublé

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv