Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Hameln

Hameln: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht am 20. Juli

Bereits am Mittwoch, dem 20. Juli, ereignete sich gegen 10.30 Uhr im Bereich der Einmündung Ostertorwall / Bürenstraße in Hameln ein Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem Pkw. Nach bisherigen Erkenntnissen hat eine 68-jährige Fußgängerin aus Hameln ihr Fahrrad auf dem Gehweg am linken Fahrbahnrand in der Straße Ostertorwall in Richtung Münsterwall geschoben. Als sie die Einmündung Ostertorwall / Bürenstraße habe queren wollen, sei von links aus der Bürenstraße ein Pkw angefahren gekommen und es habe einen Zusammenstoß gegeben, sodass die 68-Jährige auf ihr Fahrrad gestürzt sei. Hierbei habe sie sich leicht verletzt. Die Fahrerin des Autos habe angehalten, sich entschuldigt und dann die Unfallstelle mit ihrem Pkw verlassen. Der Unfall wurde nun im Nachgang bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Aus diesem Grund werden die Fahrerin des Autos sowie Zeugen zum Unfallgeschehen gebeten, sich bei der Polizei Hameln unter 05151/933222 zu melden.

Hameln: Entstehungsbrand am "Breiter Weg"

In Hameln ist die Feuerwehr gestern Nachmittag zu einem Brand ins Klütviertel alarmiert worden. Im Breiten Weg hatte ein Dachvorstand angefangen zu brennen. Da es sich noch um einen Entstehungsbrand handelte, konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Weserbergland: Edertalsperre reduziert Wasserabgabe - Einschränkungen für die Schifffahrt

Ab morgen (9.8.) gibt die Edertalsperre in Hessen nur noch eine Mindestmenge Wasser für die Weser ab. Daher sind einige Fahrten wegen Niedrigwassers auf der Oberweser in Hessen und Nordrhein-Westfalen ab Dienstag vorübergehend nicht möglich. Ab Sonnabend betrifft das voraussichtlich auch Fahrten in Niedersachsen, unter anderem ab Bodenwerder/Rühle (Landkreis Holzminden) und Hameln. Rund- und Eventfahrten in Hameln und Fahrten auf der Mittelweser in Nienburg, Verden und Bremen werden zunächst nicht eingestellt, heißt es von der Flotte Weser. Die Weserfähre Großenwieden und die Fähre Polle bleiben vorerst ebenfalls in Betrieb.

Hameln: Kommt der Waldkindergarten?

In Coppenbrügge gibt es die Ith-Kinder und auch Bad Münder hat einen Waldkindergarten. Bald könnte es auch in Hameln endlich einen Waldkindergarten geben. Trotz der allgemein anerkannten großen pädagogischen und gesundheitlichen Vorteile und der hohen Beliebtheit solcher Angebote bei den Familien, fehlt eine derartige Einrichtung in Hameln noch immer. Das solle sich aber bald ändern, bestätigte Forstamtsleiter Carsten Bölts. Er sei großer Befürworter des Konzeptes und unterstütze die Bemühungen der Stadt. Eine geeignete Fläche wäre möglicherweise der ehemalige Kletterwald am Finkenborn, aber es sei noch keine Entscheidung gefallen.

Hameln: Letzter Abstimmungstag für "Destination Award"

Die Stadt Hameln ist unter den letzten sechs Teilnehmern im Rennen um den Destination Award 2022. Heute, am 08.08., ist der letzte Tag an dem online abgestimmt werden kann. Mit der Aktion „Hameln. Komm, wie Du bist.“ will die Stadt den Destination Award 2022 nach Hameln holen. Mit der Kampagne soll die Innenstadt neu belebt werden. Sowohl von Hamelnern als auch von Gästen habe es bereits zahlreiche positive Rückmeldungen gegeben, sagt Hamelns Stadtmanager Dennis Andres. Die Kampagne zur Innenstadtrevitalisierung bietet z.B. zahlreiche Sitzgelegenheiten, Möglichkeiten Smartphones zu laden oder Kicker oder Tischtennis in der Fußgängerzone zu spielen. Hameln ist im Rennen gegen Kandidaten aus anderen deutschen Bundesländern und sogar aus Italien. Bis heute kann noch abgestimmt werden: https://travelindustryclub.de/destination-award-2022/
Die Online-Abstimmung ist nur ein Teil des Wettbewerbs. In das Endergebnis geht auch noch das Urteil einer Jury ein. Ob sich Hameln im Rennen um den Destination Award 2022 gegen die anderen Kandidaten durchsetzen konnte soll Anfang September feststehen.
Der Travel Industry Club verleiht den „Destination Award 2022“ an ein Reiseziel, das sich auf den Neustart des Tourismus optimal vorbereitet hat und sich auf die heutigen und zukünftigen Anforderungen seiner Gäste mit neuen Initiativen einstellt.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Leoniden - Sisters

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv