Im Studio: Karin Seifert

Karin Seifert

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln

Hameln: Förderschule lernen soll 2022 auslaufen

Die Förderschule Lernen in der Albert-Schweitzer-Schule in Hameln soll 2022 auslaufen. Dafür hat sich der Kreisschulausschuss mehrheitlich dafür ausgesprochen. Außerdem soll eine spezielle Lerngruppe für SchülerInnen mit Förderbedarf Lernen an der Schule in Aerzen geschaffen werden. Die Entscheidungen im Kreisschulausschuss wurden mit neun zu sechs Stimmen getroffen. Die CDU hatte dagegen beantragt, die Förderschule Lernen in der Albert-Schweitzer-Schule noch bis 2028, also sechs Jahre länger fortzuführen. 

Hameln: Zoll informiert über Studien- und Ausbildungsangebot

Heute Nachmittag stellt sich der Zoll im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Hameln vor. Ein Vertreter des Hauptzollamts Hannover informiert über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten beim Zoll, erläutert welche Voraussetzungen die Bewerber mitbringen sollten und wie die Einstellungschancen aussehen. Schülerinnen und Schüler können eine Zollausbildung im mittleren und gehobenen Dienst absolvieren. Außerdem sucht die Zollverwaltung Auszubildende zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für Büromanagement. Studieninteressierte erwartet ein dreijähriges, duales Studium an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Beginn ist um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum in der Süntelstr. 6 in Hameln.

Hameln: Empfang für Schülergruppe aus Frankreich

Heute Vormittag wird eine französische Schülergruppe des Collège Privé Lamoricière aus St.-Philbert-de-Grand-Lieu (in der Nähe von Nantes) im Hochzeitshaus in Hameln von Bürgermeister Thomas Meyer-Hermann empfangen. Seit 1990 besteht die Schulpartnerschaft zwischen dem Collège Privé Lamoricière und der Theodor-Heuss-Realschule in Hameln. Der jetzige Besuch der Franzosen ist die 28. Fahrt im Rahmen dieser Partnerschaft. Erwartet werden 27 französische Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 15 Jahren. Sie besuchen den Schulunterricht und machen Ausflüge nach Hannover, Höxter und Bad Soden/Allendorf.

Klein Berkel: Johannes Schraps liest in der Grundschule vor

Im Rahmen der Projektwoche an der Grundschule Klein Berkel hat der heimische Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps den Schülerinnen und Schülern das Buch "Der Regenbogenfisch stiftet Frieden" von Marcus Pfister vorgelesen. Die Geschichte handelt vom friedlichen Miteinander und vermittelt, dass Streit niemandem nützt. Die mehr als 20 Grundschüler haben dem Vorlesen sehr aufmerksam zugehört. Anschließend gab es noch ein kindgerechtes Gespräch darüber, was Politiker tun und welche Aufgaben Bundestagsabgeordnete haben. Schraps sagte, er beteilige sich grundsätzlich gern in Schulen am Unterricht, damit Kinder und Jugendliche erleben könnten, dass auch Bundestagsabgeordnete Menschen zum Anfassen seien.

 

 

 

Hameln: Schützt die Sandbienen

Bei dem frühlingshaften Wetter fangen auch die Wildbienen mit der Paarung und dem Nestbau an. Wie in den vergangenen Jahren auch, brüten Sandbienen auf den Hamelner Spielplätzen. Die Insekten sind nicht aggressiv, brauchen jedoch Ruhe zum Brüten sagt Stadtsprecherin Janine Herrmann. Deshalb sperren Mitarbeiter des Rathauses die jeweiligen Bereiche auf den Spielplätzen ab. Zusätzlich werden Hinweisschilder aufgestellt. Je nach Witterung sind die Bienen Mitte Mai mit der Brut fertig und die sandigen Flächen können wieder freigegeben werden. In diesem Jahr sind bisher die Spielplätze im Hottenbergsfeld, am Feuergraben und am Osterplatz betroffen. Die Experten aus dem Rathaus rechnen in den kommenden Tagen mit weiteren Funden.

 

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
It Ain't Me von Kygo & Selena Gomez

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv