UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln

Hameln: Kinderarmut in Hameln gestiegen

Rund 28 Prozent der Kinder leben in Armut, wobei Kinderarmut dann vorliegt, wenn die Eltern Sozialhilfe, Wohn- oder Arbeitslosengeld beziehen. Das ist eine erschreckend hohe Zahl, die auch den Landesdurchschnitt übersteigt. Die Kinderarmut in Hameln ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Derzeit sind es 28 Prozent, vor sieben Jahren waren es rund 10 Prozent weniger. Das sei eine inakzeptable Zahl, sagte Hamelns Stadträtin Martina Harms, denn im Zusammenhang mit finanzieller Armut stehe auch Bildungsarmut und kulturelle Armut. Es bestehe dringender Handlungsbedarf. Hier sei nicht nur die Politik, sondern die Gesellschaft insgesamt gefordert. Auch die Stadt Hameln engagiere sich hier bereits umfangreich, vor allem in der Kinderbetreuung, so Harms. Trotzdem gebe es noch Verbesserungsmöglichkeiten wie eine Grundsicherung für Kinder. In Anbetracht der finanziellen Situation der Stadt müssten weitere Angebote aber aus anderen Quellen finanziert werden.

Hameln: Rot-Rote Gruppe setzt sich ein für Fair Trade

Hameln trägt den Titel Fair Trade Town- deshalb ist es auch wichtig, den Handel mit fairen Produkten zu unterstützen. Die Rot-Rote Gruppe hatte dafür Geld aus dem Haushalt beantragt und es soll 3.000 Euro geben. Das Geld werde dringend benötigt, meint der SPD-Fraktionsvorsitzende und Sprecher der Gruppe SPD/LINKE Wilfried Binder. Die Steuerungsgruppe sei durch ihre knappen finanziellen Mittel stark eingeschränkt. Das müsse sich ändern. Besonders für die Öffentlichkeitsarbeit werde Geld benötigt, sagt der Fraktionsvorsitzende der Linken Gerd Siepmann.

Hameln: Rot-Rote Gruppe macht sich stark für Fair Trade

Hameln trägt den Titel Fair Trade Town- deshalb ist es auch wichtig, den Handel mit fairen Produkten zu unterstützen. Die Rot-Rote Gruppe hatte dafür Geld aus dem Haushalt beantragt und es soll 3.000 Euro geben. Das Geld werde dringend benötigt, meint der SPD-Fraktionsvorsitzende und Sprecher der Gruppe SPD/LINKE Wilfried Binder. Die Steuerungsgruppe sei durch ihre knappen finanziellen Mittel stark eingeschränkt. Das müsse sich ändern. Besonders für die Öffentlichkeitsarbeit werde Geld benötigt, sagt der Fraktionsvorsitzende der Linken Gerd Siepmann.

Hameln: Erfolg für Schiller-Schüler bei Physikwettbewerb

Drei Schüler des Hamelner Schiller-Gymnasiums haben sich bei einem regionalen Physik-Wettbewerb für die Teilnahme auf Bundesebene qualifiziert. Nach mehrmonatiger Vorbereitung nahm das Team aus den drei Zehntklässlern Maxim Jonah Walther, Marcel Paulus und Dario Elia Brümmer am Regionalwettbewerb des Physikwettbewerbs GYPT 2019 (German Young Physicists’ Tournament) am Schiller-Gymnasium teil. Dabei bereiteten die Schüler jeweils eine der 17 vorgegebenen physikalischen Probleme vor und stellten diese mit Hilfe einer Präsentation auf Englisch vor. Anschließend stellten sie sich - ebenfalls in Englisch - den Fragen des gegnerischen Teams. Anschließend folgten die Fragen der fünfköpfigen Jury. Die drei Schiller-Schüler als bestes Team dürfen nun gemeinsam mit dem zweitplatzierten Team vom Campe-Gymnasium Holzminden vom 8. bis zum 10. März zum Bundeswettbewerb nach Bad Honnef fahren.

Hameln: Abstimmung über Haushalt vertagt

Die Politiker im  Ausschuss für Finanzen, Personal und Wirtschaft haben die Abstimmung über den Haushalt 2019 vertagt. Die Politiker hatten sich zwar im Wesentlichen bereits geeinigt, bei den von den Ortsräten angemeldeten Mitteln hatte die SPD aber noch Beratungsbedarf und beantragte die Verschiebung. SPD-Finanzausschussvors. Werner Sattler. Die Fraktionen hätten nicht genügend Zeit gehabt, zu den Ortsratsentscheidungen Anträge zu formulieren. Nun wird erst im nicht öffentlichen Verwaltungsausschuss - am Mittwoch, dem 13. März, über den Haushalt abgestimmt. Kämmerer Andreas Breitkopf sagte im Vergleich zum Vorjahr habe sich das Ergebnis um eine halbe Million verbessert. Derzeit weise der Haushalt 2019 ein Plus von gut 7 Mio. Euro auf.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Club Can't Handle Me von Flo Rida feat. David Guetta & Nicole Scherzinger

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv