UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln

Hameln/Bad Pyrmont. Rotary Clubs rufen zu Weihnachtsaktion für Bulgarien auf

Auch in diesem Jahr rufen die Rotary Clubs aus Hameln und Bad Pyrmont zu einer Mitmachaktion der besonderen Art auf - gesammelt werden Weihnachtspakete für bedürftige Kinder in Bulgarien. Wer helfen will, packt ein Paket mit Spielzeug, Kleidung und Süßigkeiten, verpackt es weihnachtlich und notiert auf der Vorderseite, ob es für ein Mädchen oder für einen Jungen bestimmt ist und für welches Alter. Im vergangenen Jahr hatte es einen Engpass bei den Paketen für die über 15-Jährigen gegeben. Bis zum 10. Dezember können die Pakete in der Hamelner Stadt-Galerie (an der Kundeninformation), im Modehaus Kolle in Hameln und im Steigenberger Hotel in Bad Pyrmont abgegeben werden. Danach werden sie mit einem Hilfsgütertransport auf die knapp 2000 Kilometer lange Reise geschickt. An Bord des 40-Tonners werden sich auch Pflegebetten für eine Klinik in Pazardzik, Rollstühle, Gehhilfen, Hilfsgeräte und Stehhilfen für körperbehinderte Menschen sowie gut erhaltene Kleidung befinden. Schon seit zehn Jahren engagieren sich die Rotary Clubs Hameln und Bad Pyrmont für Hilfsprojekte in Pazardzik.

Hameln: Gerhard Paschwitz ist ehrenamtlicher Bürgermeister

Der Rat der Stadt Hameln hat mit großer Mehrheit Gerhard Paschwitz/CDU zum ehrenamtlichen Bürgermeister gewählt. Paschwitz tritt damit die Nachfolge von Thomas Meyer-Hermann an, der seine politischen Ämter aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte. Neben Karin Echtermann und Volker Brockmann (beide SPD) ist Gerhard Paschwitz der dritte ehrenamtliche Bürgermeister der Stadt Hameln.

Hameln: Zählerablesung für Jahresrechnung 2018

Ab heute bis voraussichtlich Dienstag, 4. Dezember führen die Stadtwerke Hameln die jährliche Ablesung der Strom-, Gas-, Wärme- und Wasserzähler für die Erstellung der Jahresabrechnung 2018 durch. Die Stadtwerke Hameln bitten, den Ablesern ungehinderten Zutritt zu den Zählern und damit eine zügige Ablesung zu ermöglichen. Abgelesen wird unabhängig davon, von welchem Anbieter Strom oder Gas bezogen wird. Die Zählerstände werden an die Lieferanten weitergeleitet. Die Ableser der Stadtwerke können sich immer ausweisen. Sollten dennoch Zweifel bestehen, bestätigen die Stadtwerke auf telefonische Nachfrage die Legitimation des Ablesers. Wenn ein Zähler zur Ablesung mehrmals nicht zugänglich war, erhält der Kunde ein Schreiben mit einer Ablesekarte. Die Stadtwerke bitten in diesem Fall, die Zählerstände selbst abzulesen und die portofreie Karte kurzfristig zurück zu senden. Für einige Stadtgebiete erhalten die Kunden direkt ein Anschreiben zur Selbstablesung. Die Übermittlung der Zählerstände ist mittels beiliegender, vorgedruckter Postkarte – das Porto übernehmen die Stadtwerke – möglich oder ganz einfach per Internet. Da die Stadtwerke Hameln im rollierenden Verfahren ablesen, kann es sein, dass ein Kunde in diesem Jahr das oben genannte Anschreiben zur Selbstablesung erhält, obwohl im letzten Jahr der Ableser da war. Wichtiger Hinweis: Nur Zählerdaten, die bis spätestens 8. Januar 2019 vorliegen, können noch für die Jahresabrechnung berücksichtigt werden. Liegen bis da-hin  keine Angaben zu Zählerständen vor, müssen die Stadtwerke den Verbrauch schätzen. Für Rückfragen und weitere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke im Kundencenter an der Hafenstraße 14 oder über die kostenlose Hotline 0800 788 0000 gerne zur Verfügung.

Hameln: Das Musical die Päpstin kommt zurück.

Für die Spielzeit 2019 wird das Musical erneut im Hamelner Theater aufgeführt. Vom 13. bis 31. Dezember 2019 wird es 22 Aufführungen geben. Bereits in den Jahren 2012 und 2013 ist das prämierte Musical in Hameln aufgeführt worden. Die Inszenierung soll mit neuem Bühnenbild aufgewertet werde.
In diesem Jahr wird in Hameln vom 14. Dezember bis zum 3. Januar das Musical „Der Medicus“ gezeigt.

Hameln: SPD Hameln ehrt insgesamt 435 Jahre Mitgliedschaft

Der SPD-Ortsverein Hameln hat seine langjährigen Mitglieder für ihr Engagement in der Partei geehrt. Es standen die Mitglieder im Mittelpunkt, die seit zehn, 25, 40 und 50 Jahren oder noch länger Mitglied in der Partei sind, sagt der Ortsvereinsvorsitzende Ingo Reddeck. Geehrt wurden Steven Gifhorn und Manfred Götz für zehn Jahre Mitgliedschaft in der SPD, Heiko Michaelis für 25 Jahre, Axel Steinwedel und Ursula Waltemathe für 40 Jahre, Rolf Bornemann, Dagmar Dähne, Gisela Hayn, Karl Bitter und Gerhard Ohlendorf für ihre 50-jährige Mitgliedschaft sowie Friedrich Schucht, der bereits seit 60 Jahren Mitglied in der SPD ist. Die Ehrung hatte der Landtagsabgeordnete Dirk Adomat übernommen. Neben den Jubilaren und ihren Angehörigen waren auch Vertreter der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hameln, des Ortsvereinsvorstandes sowie weitere ehemalige Mandatsträger gekommen.

 

 

 

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Storm von Mighty Oaks

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv