UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln

Fischbeck: Verkehrsunfall mit Schwerverletzten / B83 bei Hameln derzeit voll gesperrt

Nach einem Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten ist die B83 zwischen Hameln und Hessisch Oldendorf, Höhe Anschlussstelle Fischbeck, derzeit voll gesperrt. Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei geriet auf der B83 eine Pkw-Führerin gegen 10:17h in Höhe des Abzweiges bei Fischbeck in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit einem Campingfahrzeug -besetzt mit zwei Insassen- zusammen. Alle drei Fahrzeuginsassen wurden durch den Unfall schwer verletzt. Die Polizei hat die B83 zur Durchführurung von Rettungs- und Unfallaufnahmemaßnahmen voll gesperrt. Derzeit steht die Landung eines Rettungshubschraubers (Stand 11:15 Uhr) kurz bevor.  

Hameln: Dr. Sixtus Allert erneut ausgezeichnet

Der Chefarzt am Hameln-Pyrmonter Sana Klinikum Dr. Sixtus Allert ist erneut ausgezeichnet worden. Er wurde von der Redaktion der Focus-Ärzteliste in den Bereichen Brustchirurgie, Bodylift und Bauchdeckenplastik unter die besten Mediziner Deutschlands gewählt und auch im Sondermagazin der GALA BEAUTIFY gehört er zu den Top 150 Adressen. Allert, Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie am Sana Klinikum, ist bereits zum 4. Mal mit seinem Team in der Focus-Ärzteliste. Neu hinzugekommen ist das Ranking im Bereich Bauchdeckenplastik. Berücksichtigt wurde neben der Qualität in der Diagnostik und Therapie vor allem die Expertise bei komplexen Eingriffen in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Für die Aufnahme in die FOCUS-Ärzteliste 2018 müssen die Mediziner häufig von Fachkollegen empfohlen werden. Weitere Daten wurden in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, Fachgesellschaften, Patientenverbänden, regionalen Selbsthilfegruppen und Fachkongressen durch entsprechende Befragungen erhoben. Auch Patientenäußerungen zu Ärzten und Kliniken in Internet-Foren und die Anzahl fachwissenschaftlicher Publikationen trugen zur Bewertung bei.

Hameln: Stadt bleibt dabei - kein Rattenfänger Ampelmännchen

Obwohl die Politik beschlossen hatte, eine Ampel in Hameln mit dem Rattenfänger-Logo zu versehen, wird es diese Attraktion nicht geben. Das Verkehrsministerium in Hannover sieht dafür nicht die rechtlichen Voraussetzungen gegeben. Das ist offenbar das Aus für die Idee. Die Stadt Hameln geht davon aus, dass es definitiv keine Ampel mit Rattenfänger-Symbol geben wird. Stadtsprecher Thomas Wahmes sagte, für die Stadt sei die Absage des niedersächsischen Verkehrsministeriums an eine solche Ampel nicht überraschend gewesen, es habe bereits im Vorfeld rechtliche Bedenken gegeben. Auch die Hoffnung, dass - wenn schon nicht die an einer Bundesstraße liegende Rathaus-Ampel - zumindest die Ampel am Ende der Bäckerstraße mit einem Rattenfänger-Logo ausgestattet werden darf, werde sich nicht erfüllen. Dass es in Mainz eine Mainzelmännchen-Ampel gibt, helfe der Stadt Hameln in diesem Fall nicht weiter. Ein Widerspruch gegen die Entscheidung des Verkehrsministeriums sei ohnehin nicht möglich, so Wahmes.

Hameln: Heute wird Pfeifertag gefeiert

Zum Jahrestag des Kinderauszugs gibt es freien Eintritt im Hamelner Museum. Um 14 Uhr beginnt dort eine kostenfreie Führung „Auf den Spuren des Rattenfängers“ (zweisprachig, auch auf Englisch). Höhepunkt ist um 19 Uhr das Gastspiel des Figurentheaters Ekke Neckepen mit dem Stück: „Die Akte H.M. Rulff. Ein Künstlerschicksal zwischen den Weltkriegen“ Dort wird aus dem Leben des Künstlers erzählt, der sich in das Theaterleben der zwanziger Jahre stürzt. Mit Hameln verbindet Rulff das Rattenfänger-Jubiläum 1934, für das er ein künstlerisch ambitioniertes Puppenspiel auf die Bühne brachte. Zwei Figuren dieses Spiels sind im Museum zu sehen.

Hameln: Grünpflege am Grünen Reiter - Straße halbseitig gesperrt

Die Mitarbeiter des Betriebshofes werden heute zwischen Sedanstraße und Grüner Reiter Grünpflegearbeiten am Mittelstreifen durchführen. Bis 13 Uhr kann es dort zu Behinderungen kommen. Der Verkehr wird teilweise einspurig an der Verkehrsinsel vorbeigeführt. Es gibt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30km/h.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
I'm All About You von Rea Garvey

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv