Hessisch Oldendorf: Fördergelder für Stift Fischbeck

Veröffentlicht am Donnerstag, 20. Mai 2021 14:25

Der heimische Bundestagabgeordnete Johannes Schraps (SPD) hat mitgeteilt, dass der Bund zwei Sanierungsvorhaben im Stift Fischbeck mit bis zu 105.659 Euro fördert. Mit den bewilligten Mitteln beteiligt sich der Bund an der Sanierung der Apsis der Kirche und des „Von-der-Kuhla-Hauses". Die gesamten Baukosten belaufen sich auf 442.405 Euro, die von mehreren Geldgebern getragen werden. Die Bundesmittel stammen aus dem Denkmalpflegeprogramm "National wertvolle Kulturdenkmäler", sagt Schraps.