Heßlingen: Zwei Motorradfahrer bei Ausweichmanöver verletzt

Veröffentlicht am Sonntag, 30. Mai 2021 19:08

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 433 bei Heßlingen sind am Sonntagvormittag zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auslöser für den Unfall war ein freilaufender Hund, der die Straße gequert hatte. Eine Gruppe von vier Motorradfahrern musste ausweichen. Dabei kam es zum Zusammenstoß, bzw. in der Folge zu Stürzen. Ein Fahrer zog sich schwere, ein weiterer leichte Verletzungen zu. Ihre Motorräder mussten abgeschleppt werden. Die Hundehalterin wurde vor Ort angetroffen, auf sie kommt jetzt eine Strafanzeige zu. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.