Großenwieden soll Schwalbendorf werden

Veröffentlicht am Freitag, 03. Mai 2013 11:48

Der Naturschutzbund NABU will dafür sorgen, dass in dem Dorf wieder mehr Schwalben nisten. Hintergrund ist, dass auch bei uns im Landkreis die Zahl der Schwalben laut Schätzungen des NABUs in den vergangenen Jahren abgenommen hat. Glatte Fassaden erschweren den Nestbau und auf intensiv genutzten Äckern gibt es nur wenig Nahrung für die Vögel. Für rund 8.000 Euro soll nun ein Schwalbenhaus aufgebaut werden Finanzielle Unterstützung gibt es von der BINGO! Umweltstiftung Niedersachsen. Hausbesitzer können beim NABU künstliche Nisthilfen bekommen.