UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln:CDU Kreisverband wählt Landratskandidat mit großer Mehrheit

Die Mitglieder des CDU Kreisverbandes Hameln-Pyrmont haben Stefan Wittkop mit 97 Prozent der Stimmen zum Landratskandidaten gekürt. Gestern Abend stimmten im Hotel Stadt Hameln 114 Mitglieder für den 45- jährigen Juristen aus Springe. Drei Mitglieder stimmten mit Nein. Wittkop will unter anderem die Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis und den Städten und Gemeinden stärken. Wittkop ist seit 2013 Beigeordneter im Niedersächsischen Städtetag und dort für Kommunalrecht zuständig. Zuvor hatte Wittkop in verschiedenen Funktionen für die CDU im niedersächsischen Landtag gearbeitet. Für die Landratswahl am 08. März sind vier Kandidaten benannt. Neben Wittkop für die CDU sind das Dirk Adomat/SPD, Torsten Schulte/Grüne und Christopher Emden/AfD.

Hameln-Pyrmont: CDU-Mitglieder entscheiden über Landratskandidatur

Der CDU-Kreisverband soll heute über die Kandidatur von Stefan Wittkop bei der Landratswahl in Hameln-Pyrmont entscheiden. Der 45-jährige Jurist ist seit 2013 Beigeordneter im Niedersächsischen Städtetag und dort für Kommunalrecht zuständig. Zuvor hatte Wittkop für die CDU im Landtag gearbeitet. Die Aufstellungsversammlung der CDU ist für heute, Mittwoch um 19.00 Uhr im Hotel Stadt Hameln angesetzt. Für die Landratswahl am 08. März wurden mittlerweile vier Kandidaten benannt. Neben Wittkop für die CDU sind das Dirk Adomat/SPD, Torsten Schulte/Grüne und Christopher Emden/AfD.Die FDP wird keinen eigenen Kandidaten aufstellen. Eine Empfehlung für einen der vier Kandidaten werde der Kreisverband seinen Mitgliedern nicht geben, sagte FDP-Kreisvorsitzender Markus Burgdorf. 

Hameln-Pyrmont: ESF-Projekt für Langzeitarbeitslose erfolgreich

Der Europäische Sozialfonds ESF soll Langzeitarbeitslosen helfen, ins Arbeitsleben zurückzukehren. Das Jobcenter Hameln-Pyrmont zieht zum Abschluss des Projektes Ende 2019 eine positive Bilanz. Im letzten Jahr konnten hundert Teilnehmer in Arbeit gebracht werden, sagt Projektleiterin Dagmar Priesett. Das Projekt werde auch in diesem Jahr fortgesetzt. Für 2020 seien fünfzig weitere Stellen geplant. Bei dem Projekt handele es sich um eine zusätzliche Förderung, bei der – gezielt auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt – nach Stellen für die Betroffenen gesucht werde.

Hameln-Pyrmont: Arbeit durch ESF Programm

Das Förderprogramm des europäischen Sozialfonds für Langzeitarbeitslose war beim  JobCenters Hameln-Pyrmont erfolgreich.  Es soll auch unter dem 2019 gestarteten Teilhabechancengesetz, § 16i, 2020 fortgesetzt werden. Im vergangenen Jahr konnten 100 Teilnehmer in Arbeit gebracht werden, sagte Projektleiterin Dagmar Priesett. Für dieses Jahr sind 50 weitere Stellen geplant. Gefördert werden Menschen, die mindestens 24 Monate arbeitslos sind. Für Arbeitgeber gibt es einen zusätzlichen Anreiz in Form eines Lohnkostenzuschusses, gefördert durch den ESF und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Hameln-Pyrmont: AfD stellt Kandidaten für Landratswahl auf

Für die Landratswahl in Hameln-Pyrmont hat nach SPD, Grünen und CDU jetzt auch der AfD-Kreisverband einen Kandidaten aufgestellt. Dabei handele es sich um den 42-jährigen Berufsrichter und Landtagsabgeordneten Christopher Emden aus Oyten, teilte Kreisverbandsvorsitzende Delia Klages heute Vormittag mit. Bei der Aufstellungsversammlung gestern hätten sich die Teilnehmer einstimmig für Emden als Landratskandidat ausgesprochen. Als Schwerpunkte für das Landratsamt habe Emden die Aufarbeitung des Lügder Missbrauchsskandals und den Schuldenabbau genannt. Bei der Landratswahl am 08. März treten damit vier Kandidaten an. Neben Christopher Emden für die AfD sind das Dirk Adomat/SPD, Torsten Schulte/Grüne und Stefan Wittkop/CDU.

Sie hören die Sendung

Offener Sendeplatz

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2020 Radio Aktiv