Hameln-Pyrmont: Inklusions Preis "Goldene Ratte" vergeben

Veröffentlicht am Freitag, 04. Dezember 2015 12:11

Der Beirat für Menschen mit Behinderung hat zusammen mit der Agentur für Arbeit und dem Landkreis Hameln-Pyrmont den Inklusionspreis „Goldene Ratte“ verliehen. Damit werden Unternehmen ausgezeichnet, die Menschen mit Behinderung vorbildlich in ihren Betrieb integrieren. Der Vorsitzende des Hamelner Beirats für Menschen mit Behinderungen Gotthard Feist, sagte, Ziel des Preises sei es, die Inklusion zu fördern und Arbeitgeber anzuregen darüber nachzudenken, wie sie Menschen mit Behinderung in ihren Betrieb integrieren können. Dieses Jahr geht der mit symbolischen 250 Euro dotierte Preis an die Firma Fleischer Elektrotechnik in Fischbeck. 7 der 50 Mitarbeiter dort sind behindert. Die Mitarbeiter mit Handicap seien in verschiedenen Bereichen tätig, sagte Geschäftsführer Günter Fleischer.