FDP-Bundestagsabgeordneter Fricke blickt mit Zuversicht auf die Bundestagswahl

Veröffentlicht am Dienstag, 10. September 2013 16:20

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Otto Fricke ist optimistisch, dass seine Partei bei der Bundestagswahl am 22. September die 5-Prozent-Hürde überwindet. Fricke sagte bei einem Besuch in Hameln, er sei deutlich zuversichtlicher als noch vor wenigen Monaten. Im Wahlkampf setze seine Partei auf klare Aussagen und wirtschaftliche Kompetenz. Heute Abend gibt es eine weitere FDP-Wahlkapfveranstaltung in Hameln. Ab 18.30 Uhr geht es in den radio aktiv – Pavillons mit dem Landtagsabgeordneten Björn Försterling und dem Bundestagskandidaten Klaus-Peter Wennemann um den Erhalt der Gymnasien.