Umfrage für schnelleres Internet endet am 30.09.!

Veröffentlicht am Mittwoch, 03. September 2014 14:59

Der Landkreis Hameln-Pyrmont bittet bei der Umfrage zur Breitbandversorgung für ein schnelles Internet erneut um Unterstützung. Die Teilnahme an der Umfrage auf der Internetseite des Landkreises - www.hameln-pyrmont.de - ist es noch bis zum 30. September möglich. Nach einer aktuellen Zwischenauswertung haben in den Gemeinden Hessisch Oldendorf, Coppenbrügge, Emmerthal und Aerzen bereits jeweils mehr als 5 Prozent der Haushalte an der Umfrage teilgenommen. Obwohl demzufolge die Beteiligung im gesamten Kreis schon bei rund 2,8 Prozent liegt, ist es das große Ziel, eine kreisweite Beteiligung von 5 Prozent zu erreichen, so die Kreissprecherin. Denn nur mit einer hohen Beteiligung könnten belastbare Auskünfte über das Interesse an einer zukünftig leistungsfähigeren Internetversorgung ermittelt werden und in die entsprechende Planung einfließen, die die Grundlage für einen flächendeckenden Internetausbau sein wird.