Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Kreisgrüne appelieren an die Menschlichkeit

Die zahlreichen Konflikte auf der Welt bedeuten für tausende Menschen Flucht und Elend. Die Grünen im Landkreis Hameln Pyrmont fordern daher mehr Solidarität mit den Flüchtlingen und appellieren an die Menschlichkeit. Für den Vorsitzenden der Kreis Grünen Michael Maxein sind vor allem die sogenannten Erstunterkünften menschenunwürdig. Viele Menschen, die aus den Kriegs- und Krisengebieten kommen und hier bei uns in Deutschland eintreffen, müssen derzeit in Zelten oder Turnhallen untergebracht werden. Besonders mit Blick auf den anstehenden Winter ergeben sich dabei Probleme aus der Qualität der Unterkünfte, der Überbelegung und der gemeinsamen Nutzung der Räumlichkeiten durch Kinder, Frauen und Männer.  Daher wollen die Grünen in Hameln-Pyrmont die Landesregierung bei der Suche nach besseren Unterkünften in den Städten und im Landkreis unterstützen. Das ist das Ergebnis einer Mitgliederversammlung. Um die Situation für die Menschen zu verbessern und bessere Unterkünfte zu finden, müssten die Kommunen noch enger mit dem Landkreis zusammenarbeiten und nach gemeinsamen Lösungen suchen.Die Ausländerbehörde in Hameln-Pyrmont wird derzeit als niedersächsisches Pilotprojekt bei der Integration und dem Aufbau einer „Willkommenskultur“ besonders unterstützt.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Turn Your Car Around von Lee Ryan

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv