Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Hameln-Pyrmont: Kreisverband der Piratenpartei hat neuen Vorstand gewählt

Zum ersten Vorsitzenden wurde einstimmig der Münderaner Melvin Hermann (22) gewählt, der die langjährige Vorsitzende Claudia Schumann ablöst, die wegen ihres Stadtratsmandats nicht mehr für ein Vorstandsamt zur Verfügung stand. Zu Hermanns Stellvertreter wurde der vorherige Beisitzer Oliver Frome (47) gewählt, der ebenso wie der wiedergewählte Schatzmeister Danny Hartmann(33), mit deutlicher Mehrheit im Amt bestätigt wurde. Ergänzt wird das Team durch die Beisitzer Bastian Alex(36) und Nicky Reinsch(43), der seit November auch Ratsherr in Bad Münder ist. Die Treffen der Piraten  finden immer am ersten Freitag des Monats in der Sumpfblume statt, sind immer öffentlich. Interessierte an der politischen Arbeit sind willkommen.

Hameln-Pyrmont: Schulung von Sicherheitsberatern - Anmeldung bis zum 15.11.

Sicher im Alter – in Hameln-Pyrmont wird zum dritten Mal eine Schulung von Sicherheitsberaten angeboten. Das Projekt wird an drei Vormittagen vom Präventionsteam der Polizei durchgeführt. Ziel ist es, vor allem ältere Menschen im Alltag effektiver vor Kriminalität und Unfallrisiken zu schützen. Die Schulung ist kostenlos. Interessierte können sich bis zum 15. November beim Senioren- und Pflegestützpunkt in Hameln anmelden.

Kontakt: Senioren- und Pflegestützpunkt Hameln-Pyrmont im Eugen-Reintjes-Haus, Osterstraße 46, 31785 Hameln, Tel. 05151/202-3496 oder 202-3481.

          

Hameln-Pyrmont: Vorläufiges Ergebnis für Wahl zum Migrationsrat liegt vor

Nach der Auszählung von 248 gültigen Stimmzetteln wurden vorbehaltlich der Feststellung durch den Wahlausschuss folgende Kandidaten in den Migrationsrat gewählt:

Özcan, Ahmet, Hameln

Buran, Erkan, Hess. Oldendorf

Klüter, Bernadeta, Emmerthal

Jobe, Asia, Bad Münder

Das offizielle Wahlergebnis wird im Anschluss an die Sitzung des Wahlausschusses mitgeteilt, der am 16. November zusammentritt. Ebenfalls am 16. November 2016 tagt die Findungskommission, um Landrat Tjark Bartels vier weitere Mitglieder zur Besetzung des Migrationsrates vorzuschlagen. Bei der Auswahl der weiteren Kandidaten steht insbesondere die Sicherstellung einer insgesamt ausgewogenen Besetzung des Gremiums nach Geschlecht, Herkunft und Alter im Vordergrund.

Hameln-Pyrmont: Polizei warnt - nicht zögern, sondern anrufen

Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden bittet die Bevölkerung darum, bei Verdacht auf Straftaten nicht zu zögern und sofort die Polizei anzurufen. Pressesprecher Jens Petersen sagte, es gebe leider ein verändertes Anrufverhalten. Die Bürgerinnen und Bürger scheuten sich oft, bei verdächtigen Beobachtungen die 110 zu wählen oder auf eine andere Art und Weise die Polizei zu informieren. So ginge wichtige Zeit verloren, die für die Arbeit der Polizei sehr wichtig sei. Die Polizei kann man rund um die Uhr erreichen. Für Personen, die ein akutes Problem haben, eine Straftat beobachten oder in einer Notsituation stecken, gilt die Telefonnummer 110. Ist es weniger dringend, kann man auch die örtliche Dienststelle der Polizei vor Ort unter der "normalen Telefonnummer" erreichen. Die Polizei nehme Anrufe grundsätzlich ernst und werde nach eigener Bewertung den Hinweisen nachgehen, so Petersen weiter.

RInteln: Neues Konzept für Steinzeichen Steinbergen

Der Freizeit- und Themenpark Steinzeichen Steinbergen soll wiederbelebt werden – mit Fördergeldern der EU aus dem sogenannten Leader-Programm. Die lokale Aktionsgruppe für die Förderregion Westliches Weserbergland unterstützt das Vorhaben. Der Themenpark war wegen zu geringer Besucherzahlen geschlossen worden. 

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Tides von Martin & James

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv