UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bundestagskandidaten stehen fest

Die Direktkandidatinnen und -kandidaten im Wahlkreis Hameln-Pyrmont – Holzminden für die Bundestagswahl am 22. September sind jetzt offiziell bestätigt worden. Der Kreiswahlausschuss habe alle eingereichten Wahlvorschläge zugelassen, teilte der stellvertretende Kreiswahlleiter Thomas Haß mit. Somit werden sich Michael Vietz (CDU), Gabriele Lösekrug-Möller (SPD), Klaus-Peter Wennemann (FDP), Dr. Marcus Schaper (GRÜNE), Jutta Krellmann (DIE LINKE.), Claudia Schumann (PIRATEN) und Dr. Manfred Otto (AfD) am Wahltag um die Erststimme der Wählerinnen und Wähler bewerben. Bei der letzten Bundestagswahl 2009 konnte Gabriele Lösekrug-Möller den Wahlkreis mit 39,6 % der Stimmen gewinnen. Jutta Krellmann zog über die Landesliste in den Bundestag ein.

Impfbereitschaft ist gestiegen

Die Bereitschaft der Eltern ihre Kinder gegen Masern impfen zu lassen, ist im Landkreis in den vergangenen Jahren gestiegen. Das teilte der Leiter des Gesundheitsamtes Hameln-Pyrmont / Holzminden, Dr. Klaus Weber auf Anfrage von radio aktiv mit. In Deutschland sind in diesem Jahr laut Medienberichten bereits über 1.000 Infektionsfälle aufgetreten. Im Juni war ein 14jähriger Junge an den Spätfolgen einer Maserninfektion im lippischen Lage verstorben. Masern seien eine ernste Krankheit, da es zu schwerwiegenden Komplikationen kommen könne, sagte Weber Erst mit der 2. Impfung bestehe allerdings ein lebenslanger Impfschutz, so Weber. Eine Impf-Pflicht halte er nicht für sinnvoll, er setze auf Präventionsarbeit. Im Landkreis Hameln- Pyrmont hat es den letzten Masernfall im Jahr 2010 gegeben.

Noch viele Lehrstellen im Handwerk frei

Auch im Landkreis Hameln-Pyrmont sind zum Start des neuen Ausbildungsjahres noch viele Lehrstellen im Handwerk unbesetzt. Kreishandwerksmeister Karl-Wilhelm Steinmann sagte, die Lage sei schlechter als im letzten Jahr. Damals habe es in Hameln-Pyrmont Ende Juli 124 Verträge gegeben, in diesem Jahr seien es bislang nur rund 100. Besonders groß sei der Mangel im Fleischer- und im Bäckerhandwerk sowie bei den Bauhandwerken. Grund sei nicht nur der demografische Wandel, sondern auch das Image des Handwerks. Dabei biete das Handwerk gute Aufstiegs- und Verdienstchancen.

FDP-Bundestagskandidat fordert Datenschutz wichtiger zu nehmen

Angesichts des aktuellen Abhörskandals fordert der heimische FDP-Bundestagskandidat Klaus-Peter Wennemann dem Thema Datenschutz mehr Bedeutung beizumessen. Wennemann sagte, Datenschutz dürfe nicht bagetellisiert werden. Er verwies besonders auf die Gefahren durch Wirtschaftsspionage. Wichtig sei dabei auch, unabhängiger zu werden. Es könne nicht sein, dass wichtige Server in den USA ständen. Mehr als 10.000 Menschen haben am Wochenende deutschlandweit gegen die Massenüberwachung durch amerikanische und britische Geheimdienste, aber auch gegen Überwachung durch deutsche Behörden und Geheimdienste demonstriert. Die heimische Bundestagsabgeordnete der Linken, Jutta Krellmann, begrüßte die Proteste und forderte den Rücktritt der Verantwortlichen für den Abhörskandal.

 

Volkshochschule plant Bücherflohmarkt zugunsten Kreidetafel

Dabei sollen rund 1.000 Bücher gestiftet werden. Interessierte Hamelner können die Bücher dann auf dem Basar gegen eine Spende erwerben. Der Erlös geht ausschließlich an die Kreide-Tafel. Im Rahmen der Aktion können bei der Volkshochschule auch Bücherspenden abgegeben werden. Wichtig sei dabei nur, dass die Bücher in einem guten Zustand seien, so die Initiatoren. Der Bücherflohmarkt ist vom 26. August bis zum 6. September im vhs-Haus in der Sedanstraße 11 in Hameln. Weitere Informationen gibt es bei der Volkshochschule Hameln-Pyrmont.

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Lights von Ellie Goulding

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv