Im Studio: Marvin Weiß

Marvin Weiß

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Volkshochschule plant Bücherflohmarkt zugunsten Kreidetafel

Dabei sollen rund 1.000 Bücher gestiftet werden. Interessierte Hamelner können die Bücher dann auf dem Basar gegen eine Spende erwerben. Der Erlös geht ausschließlich an die Kreide-Tafel. Im Rahmen der Aktion können bei der Volkshochschule auch Bücherspenden abgegeben werden. Wichtig sei dabei nur, dass die Bücher in einem guten Zustand seien, so die Initiatoren. Der Bücherflohmarkt ist vom 26. August bis zum 6. September im vhs-Haus in der Sedanstraße 11 in Hameln. Weitere Informationen gibt es bei der Volkshochschule Hameln-Pyrmont.

 

Kreishandwerksmeister rechnet mit sinkenden Umsätzen

Kreishandwerksmeister Karl Wilhelm Steinmann rechnet für das laufende Jahr mit sinkenden Umsätzen im Handwerk. Der Geschäftsklimaindex als Stimmungsbarometer sei im Frühjahr stark gefallen, sagte Steinmann im radio aktiv Gespräch. Trotz verbesserter Auftragslage geht Steinmann nicht davon aus, dass dieser Rückstand ausgeglichen werden kann.Vor allem für die Bauhandwerke habe das Jahr sehr schlecht begonnen. Insgesamt bereite ihm aber sehr viel mehr Sorge, dass die Stimmung in der Region laut Index deutlich hinter der benachbarten Region Hannover zurückbleibe. Ursachen sieht Steinmann unter anderem in der Politik. Es sei in den vergangenen Jahren nicht gelungen, im Weserbergland zusammenzurücken.

Britische Liegenschaften für Handwerk von Interesse

Kreishandwerksmeister Karl Wilhelm Steinmann erwartet durch den bevorstehenden Abzug der britischen Streitkräfte aus Hameln erhebliche Auswirkungen auf das heimische Handwerk. Das betreffe verschiedene Branchen, sagte Steinmann im radio aktiv-Interview. In der Diskussion um die Nachnutzung der britischen Liegenschaften gebe es grundsätzliches Interesse auch bei Betrieben aus der Region. Für konkrete Planungen seien die Informationen zu den Nutzungsmöglichkeiten und –bedingungen noch nicht ausreichend. Die Briten ziehen ihre Streitkräfte im nächsten Jahr aus Hameln ab.

Zahlreiche Einsätze nach Unwetternr sorgt für

Unwetter haben auch in Hameln-Pyrmont Polizei und Feuerwehren beschäftigt. Nachdem am Nachmittag eine Windhose durch den Raum Hessisch Oldendorf in Richtung Hachmühlen gezogen war, mussten die Einsatzkräfte dort zahlreiche Äste und entwurzelte Bäume von den Straßen räumen. Auf der Bundesstraße zwischen Hachmühlen und Brullsen stürzte eine Hochspannungsleitung auf die Fahrbahn. In der Ortschaft Brullsen fiel die Stromversorgung für einige Zeit aus. Bei erneuten Gewittern am Abend und in der Nacht knickte bei Friedrichsburg ein Telefonleitungsmast ein und unter anderm aus dem Bereich Aerzen wurden umgestürzte Bäume gemeldet. Zudem beschäftigten in Hameln ein brennender Afallhaufen und in Hessisch Oldendorf ein brennender PKW die Feuerwehren. Die Polizei musste zudem zwischen den Unwettern mehrfach ausrücken, um bei den für Sommersamstage üblichen Ruhestörungen einzugreifen.

In einem Fussballtestspiel besiegte Bezirksligist SSG Halvestorf den westfälischen Bezirksligisten Union Minden mit 6 : 1.

Noch freie Plätze bei Betreuter Reise des DRK

Die begleitete Reise geht vom 8. bis 13. September ins Frankenland nach Bad Windsheim. Die Teilnehmer übernachten in einem 4-Sterne-Hotel am Kurpark. Auf dem Programm stehen unter anderem Ausflüge nach Würzburg, eine Rundfahrt entlang der Romantischen Straße, eine Schifffahrt auf dem Main sowie eine Rundfahrt durch den Steigerwald. Weitere Informationen erhalten Interessierte beim DRK-Kreisverband Hameln-Pyrmont,Ansprechpartnerin ist Susanne Hubel unter der Telefonnummer 05151 4012-55.

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
Only Thing We Know von Alle Farben & YOUNOTUS & Kelvin Jones

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv