Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Angebot zum Obstsharing gibt es auch in diesem Jahr

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Angebot für Obstsharing in Hameln Pyrmont. Das Natur und Umweltzentrum in HAmeln schließt zwar in wenigen Tagen seine Türen,das Angebot für den Tausch von Obst und Gemüse soll aber bestehen bleiben. Neu in diesem Jahr ist ein Angebot zum Kartoffel stoppeln.Das für Ende August geplante Projekt wir mit Landwirten aus der Region durchgeführt. Das aktuelle Angebot zum Obstsharing ist im Internet auf der Seite des Umweltverbandes BUND zu finden. Einen Hinweis auf die Adresse finden sie auch auf der radio aktiv homepage. Thomas Kuper 0174/8506259 oder schriftlich per Mail an diese bzw. unten angegebene Adresse des Obstsharing. Handy: 0174 / 8506259 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! http://hameln-pyrmont.bund.net/themen_und_projekte/obstsharing/

Verstärkter Einsatz für ältere Arbeitsuchende

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises will im Rahmen des Projektes „Allianz 50plus“ für mehr Beschäftigung von älteren Menschen werben. Der Beschäftigungspakt „Allianz 50plus“ unterstützt Arbeitssuchende über 50 Jahren bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. In Absprache mit dem JobCenter will sich jetzt auch die Wirtschaftsförderung verstärkt für das Thema „Beschäftigung Älterer“ einsetzen, kündigte Referatsleiter Andreas Manz an. Das sei für den Einzelnen wichtig, aber auch, um dem Fachkräftemangel in der Region entgegenzuwirken.

Schmidtchen hält Pilotklassen für sinnvoll

Der Landratskandidat der Unabhängigen Hermann Schmidtchen hält eine Einführung von Pilotklassen für die gemeinsame Beschulung von behinderten und nicht behinderten Kindern für sinnvoll. Diese Klassen könnten zunächst als Test dienen. Inklusion sei ein wichtiges Thema und müsse in Zukunft auch weiter vorangetrieben werden. Allerdings könnten die Voraussetzungen schrittweise geschaffen werden.

Öffis erhöhen Preise

Zum 01. August werden die Fahrpreise im Nahverkehr Hameln-Pyrmont angehoben. Die Anhebung der Preise um durchschnittlich gut 4% , belaste vor allem die Gelegenheitsfahrer, teilten die Öffis mit. Der Preisvorteil für Zeitkartennutzer werde dagegen deutlich ausgebaut. Ebenso vergrößere sich die Familienfreundlichkeit. Die Fahrpreiserhöhung sei eine notwendige Reaktion auf die gestiegenen finanziellen Belastungen z.B. beim Dieseltreibstoff. So konnte in 2012 nur rund 78 % der Kosten durch Fahrgeldeinnahmen erwirtschaftet werden. Demgegenüber seien aufgrund rückläufiger Schülerzahlen die Einnahmen aus Schülerfahrkarten deutlich zurückgegangen. Am 08. August 2013 erfolgt auch der Fahrplanwechsel. Weitere Infos gibt es unter www.oeffis.de . Mehr zu diesem Thema im radio aktiv Morgenmagazin am 16. Juli!

Schmidtchen will ländliche Regionen stärken

Der Landratskandidat der Unabhängigen Hermann Schmidtchen fordert ein Konzept für den Landkreis Hameln-Pyrmont, um jüngere Menschen in die ländlichen Regionen zu ziehen. Das Leben auf dem Land müsste für die Menschen attraktiv gemacht werden. Dazu würden ausreichend Arbeitsplätze, sowie ein Angebot von Ärzten und Einkaufsmöglichkeiten gehören, so Schmidtchen. Das sei in den vergangenen Jahren alles zurückgebaut worden. Ein entsprechendes Konzept könnte helfen, um die Infrastruktur auf dem Land wieder aufzubauen.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
When We Were Young von Adele

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2020 Radio Aktiv