UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln-Pyrmont: Höhere Mehrwertsteuer auf VHS-Kurse?

Anfang nächsten Jahres soll ein neues Mehrwertsteuergesetz in Kraft treten, davon könnten auch die Volkshochschulen betroffen sein. Bislang waren diese vom vollen Mehrwertsteuersatz befreit. Die neue Regelung wird mit der Anpassung an EU-rechtliche Vorgaben begründet. Kundinnen und Kunden der Volkshochschule Hameln-Pyrmont werden dann möglicherweise bald mehr für ihre Kurse bezahlen müssen. Wenn – wie derzeit von der Bundesregierung geplant - ab dem nächsten Jahr der volle Mehrwertsteuersatz auf die Kursgebühr aufgeschlagen werden müsste, würden alle Kurse, die keinen direkten Bezug zum Arbeitsmarkt hätten, deutlich teurer, sagte der Verbandsdirektor des Zweckverbandes Hameln-Pyrmont Roland Cornelsen.Cornelsen setzt auf den engen Austausch mit den VHS Landes- und Bundesverbänden, diese hätten bereits gegen die Pläne protestiert.Am 14. Oktober wird das Thema im Finanzausschuss diskutiert, dann wird sich entscheiden, ob es zukünftig eine Mehrwertsteuer von 19 Prozent auf die VHS-Kurse gibt oder nicht.

Hachmühlen/Hasperde: Unfall auf B 217 - Fahndung nach weißer Limousine

*UPDATE*

Die Unfallstelle ist geräumt und die Sperrung aufgehoben.

 

*UPDATE*

Nach dem Verkehrsunfall heute Morgen auf der B 217 mit mindestens einem Schwerverletzten fahndet die Polizei nach einer weißen Limousine. An dem Unfall waren nach aktuellen Informationen nicht zwei, sondern drei Fahrzeuge beteiligt. Die gesuchte weiße Limousine soll in Richtung Hameln geflüchtet sein. Das Fahrzeug müsste Schäden an der rechten Fahrzeugseite haben.Hinweise bitte an die Polizei Bad Münder (05042-93310).

 

Auf der B 217 hat es heute Morgen kurz nach 07.00 Uhr einen Unfall mit Verletzten gegeben. An dem Unfall sollen zwei Autos beteiligt sein. Weitere Informationen liegen noch nicht vor. Die Bundesstraße ist in Fahrtrichtung Hameln zwischen Hachmühlen und Hasperde gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. 

Hameln-Pyrmont: Drei Blutentnahmen nach Fahrten unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am 05.10.2019, um 07.30 Uhr, wurde ein EU-Bürger in seinem, im Ausland zugelassenen, BMW auf der Hamelner Straße in Aerzen überprüft. Ein Drogenvortest verlief positiv. Am 05.10.2019, gegen 09.00 Uhr, wurde auf der Schanze in Bad Pyrmont ein 26-jähriger Fahrzeugführer aus Bad Pyrmont ebenfalls in einem BMW positiv auf Betäubungsmittel getestet. Der dritte Fahrzeugführer, ein 24-jähriger aus Hameln wurde am 06.10.2019, gegen 13.15 Uhr, auf der Schillerstraße mit einem Renault Transporter erwischt. Von allen Männern wurden Blutproben entnommen, deren Auswertung noch aussteht. Die Weiterfahrt wurde jeweils bis zum Abbau der Betäubungsmittel-Beeinflussung untersagt.

Hameln-Pyrmont: Unfall und Feuerwehreinsätze

Am Felsenkellerweg in Hameln ist am späten Freitagabend gegen 23.00 Uhr ein Autofahrer mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Der junge Mann und sein Beifahrer blieben unverletzt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Da aus dem Fahrzeug Öl ausgelaufen war, wurde auch die Feuerwehr hinzugezogen.Bereits gegen 21.45 Uhr hatte es einen Technische Hilfe-Einsatz in Hameln-Afferde gegeben. In der Bahnunterführung an der Hamelner Straße stand die Fahrbahn unter Wasser.Und auch in Hamelspringe und Welliehausen mussten die Feuerwehren ausrücken. In Hamelspringe war Qualm in einem Heizungsraum gemeldet worden. Die Ursache blieb unklar. Ein offenes Feuer gab es nicht. In Welliehausen hatten sich an einem Gebäude in der Straße „Wanne“ Dachziegel gelöst.

Hameln-Pyrmont: Altenpfleger beenden ihre Ausbildung

12 Schülerinnen und Schüler haben ihre Ausbildung zur Altenpflegerin und Altenpfleger zum 30. September abgeschlossen. Mit dieser Klasse wurde der 38. Jahrgang seit Bestehen des Bildungszentrums für Pflegeberufe Weserbergland verabschiedet, das in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum feiert. Alle Absolventen haben schon lange ihre Arbeitsverträge und treten sofort ihre Stellen an. Ab dem nächsten Jahr wird am Bildungszentrum die neue Ausbildung nach dem Pflegeberufe Gesetz angeboten und schließt dann mit der Berufsbezeichnung Pflegefachfrau/Pflegefachmann ab. Eine neue Klasse ist bereits zum 1. Oktober gestartet.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Lose Control von Meduza, Becky Hill & Goodboys

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv