Bad Pyrmont: Suche nach HNO Arzt bleibt schwierig

Veröffentlicht am Dienstag, 21. Mai 2019 06:39

Gerade unter älteren Patienten in Bad Pyrmont hat diese Nachricht große Sorgen ausgelöst. Die letzte Hals-Nasen-Ohren Praxis schloss im Winter letzten Jahres. Noch immer gibt es keine Nachfolge. Die Suche nach einem Nachfolger für die geschlossene HNO-Praxis in Bad Pyrmont bleibt schwierig. Die Ratsfraktionen von SPD und CDU hatten die Verwaltung der Stadt aufgefordert, sich dafür einzusetzen, dass die HNO-Praxis in Bad Pyrmont erhalten bleibt. Die Verwaltung sollte klären, welche Möglichkeiten es dafür gibt. Der zuständige Fachbereichsleiter Stefan Ölmann hatte dazu jetzt keine guten Nachrichten. Eine Anzeige, die über die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) in einer Fachzeitschrift inseriert wurde, sei erfolglos gewesen. Es habe sich niemand beworben. Die Frist der Anzeige im Bewerbungsportal sei abgelaufen. Wie es weitergehe, müsse jetzt geklärt werden.