Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Lippe: 737 Coronafälle - deutliche Auswirkungen der Pandemie beim Jobcenter

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 737 bestätigte Coronafälle. 602 Personen sind wieder genesen. 29 Personen sind verstorben. Somit sind aktuell 106 Personen in Lippe mit dem Coronavirus infiziert. Da am Sonntag keine neuen Infektionszahlen ausgewertet wurden, entsprechen diese den Zahlen des Vortags. Seit dem 6. März wurden bisher 12.336 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

Die Folgen der Corona-Pandemie sind auch beim Jobcenter Lippe unverkennbar: Seit Mitte März lässt sich ein deutlicher Anstieg der Antragszahlen auf Arbeitslosengeld II feststellen. Teilweise haben sich die Neuanträge pro Woche verdoppelt. Wurden Anfang März noch 90 Anträge gestellt, waren es zwei Wochen später knapp 200. Gründe für die Hilfebedürftigkeit sind durch die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise eintretende Arbeitslosigkeit ohne oder mit nicht ausreichendem Anspruch auf Arbeitslosengeld I, Kurzarbeitergeld und Selbstständige, deren Selbstständigkeit noch nicht so gefestigt war, sodass Krisenzeiten finanziell länger überbrückt werden könnten. 

Weserbergland: Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 737 bestätigte Coronafälle – damit sind fünf weitere Infektionen bekannt

569 Personen sind wieder genesen, vier mehr als noch am Vortag. 29 Personen sind verstorben. Somit sind aktuell 139 Personen in Lippe mit dem Coronavirus infiziert. In Lügde sind von den bisher neun bestätigten Corona-Infizierten mittlerweile alle wieder genesen. Seit dem 6. März wurden bisher 12.068 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

Lügde: Torben Blome stellt sich für die SPD als Bürgermeisterkandidat zur Wahl

Der 33-jährige Blome arbeitet - nach dualem Studium in Bielefeld - seit 10 Jahren bei der Bezirksregierung in Detmold. Sein jugendliches Alter sieht Blome nicht als Hindernis für das Bürgermeisteramt. Als Bürgermeister muss Blome sich wohl in erster Linie um die Folgen der Corona Krise kümmern. Eine große Herausforderung, bei der es auch schon vor den Wahlen darum gehe, alles zu erhalten, was die Stadt geprägt habe, vom Einzelhandel bis zu den Handwerksbetrieben, meint Blome.  Ziel sei es aber auch, die Probleme, die die sinkenden Einwohnerzahlen an Lügde stellen, zu lösen. Gewählt wird in Lügde am 13. September.

Kreis Lippe: 716 bestätigte Corona-Infektionen

Im Kreis Lippe gibt es nach Stand Sonntag 716 bestätigte Corona Fälle. Gegenüber dem Vortag sind lediglich zwei Neuinfektionen hinzugekommen. Nach wie vor sind 10 Fälle in Lügde bekannt, von denen 9 als geheilt gelten. 28 Personen sind im Kreis Lippe an der Infektion verstorben.

Lügde: Kritik an Saisonabbruch

Die Entscheidung zum Saisonabbruch stößt bei Fussballvereinen in der Region auf Kritik. Der 1. Vorsitzende des TuS WE Lügde, Karl Hasse, sagte, er hätte es bevorzugt, wenn die Saison so lange unterbrochen worden wäre, bis ein Spielbetrieb wieder möglich sei. Nachdem der Abbruch beschlossen sei, sei nun offen, ob und wenn ja wie die Saison gewertet wird. Hier sei das Meinungsbild unter den Mannschaften gemischt. Bei allen drei Szenarien der Wertung würden sich Mannschaften benachteiligt fühlen, so Hasse. Ein weiteres Problem seien die Wechselregularien. Wenn ein Spieler 6 Monate lang kein Pflichtspiel für seinen Verein absolviert habe, werde bei einem Wechsel nicht die sonst übliche Ausbildungsgebühr fällig. Somit wären alle Spieler ablösefrei.

Sie hören die Sendung

All that Jazz
(offener Sendeplatz)

Mehr Informationen zu unseren zugangsoffenen Sendeplätzen finden Sie hier.

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv