Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Kreis Lippe: Corona-Beschränkungen werden gelockert

Das Land Nordrhein-Westfalen setzt ab heute, 12. Juni, die sogenannte Inzidenzstufe 1 der Corona-Schutzordnung in Kraft. Dies ist auch im Kreis Lippe mit zahlreichen Lockerungen verbunden. Grundsätzlich gilt: Geimpfte und genesene Personen sind getesteten Personen gleichgestellt, sofern sie symptomfrei und nicht akut infiziert sind. Soweit für Zusammenkünfte und Veranstaltungen eine Höchstzahl zulässiger Personen oder Hausstände festgesetzt ist, werden immunisierte Personen nicht eingerechnet. Dies gilt nicht für in der Corona-Schutzverordnung festgesetzte einrichtungsbezogene Personengrenzen pro Quadratmeter oder Kapazitätsbegrenzungen. Die allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen wie Maske tragen, Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin, auch für Genesene und vollständig Geimpfte. Weitere Informationen, etwa zu Ausnahmen und Besonderheiten, sind auf der Internetseite des Landes NRW unter www.land.nrw/corona zu finden. Einen Überblick darüber, welche Maßnahmen ab heute in Lippe gelten, gibt es außerdem unter www.kreis-lippe.de/corona. 

Lippe: 26 weitere Corona-Infektionen - 7-Tage-Inzidenz 44,9

 

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.007 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 26 weitere Infektionen bekannt. 386 Personen sind verstorben. Aktuell sind 353 aktive Coronafälle in Lippe bekannt, denn 16.268 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst. Seit dem 6. März 2020 wurden bisher 71.390 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen. Stellen für Corona-Schnelltests, die eine kostenlose Bürgertestung anbieten, sind veröffentlicht unter www.kreis-lippe.de/coronaDie Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 44,9 (Stand: 3. Juni 2021, Quelle: RKI). Bislang wurden 149.226 Erstimpfungen und 71.112 Folgeimpfungen im Kreis Lippe realisiert (Stand: 2. Juni 2021).

 

 

Kreis Lippe: Corona-Zahlen vom 30.05.21

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 16.938 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 21 weitere Infektionen bekannt. 385 Personen sind verstorben. Aktuell sind 424 aktive Coronafälle in Lippe bekannt, denn 16.129 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst. Seit dem 6. März 2020 wurden bisher 70.695 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen. Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 41,7 (Stand: 30. Mai 2021, Quelle: RKI).

Lügde: Die Stadt macht bei der nordrhein-westfälischen Kampagne „Ich bin #leisebiker – Gas runter! Lärm runter“ mit

Während der Motorradsaison gibt es häufig Konflikte zwischen den Interessen von Motoradfahrerenden und Anwohnenden an beliebten Strecken. Unter dem Slogan „Ich bin #leisebiker will die Stadt Lügde für einen entspannten Sommer werben, den beide Interessengruppen auf ihre Weise genießen können. Mit von Plakaten an viel befahrenden Motorrad-Strecken soll auf die Aktion aufmerksam gemacht werden. Ziel ist mehr Achtsamkeit, Rücksichtnahme und gegenseitiger Respekt. Besonders häufig ist der Köterberg Ausflugsziel von Motorradfahrenden. Dort werden Polizei und Ordnungsbehörde auch in diesem Jahr regelmäßig kontrollieren.

Lügde: "Stadtradeln" startet am Sonntag (16.)

„Stadtradeln“ für ein besseres Klima – die Klimakampagne startet am Sonntag (16.05.) auch wieder in Lügde. Die Veranstaltung soll die Kommunen und Bürger*innen für das Fahrradfahren begeistern. Außerdem wird das Fahrrad als klimaneutrales Verkehrsmittel in den Fokus gerückt. Ein damit verbundenes Ziel ist auch die Verbesserung der Radwege-Infrastruktur. Um an dem Wettbewerb teilzunehmen, treten die Radler*innen verschiedenen Teams der Kommune bei oder gründen ein eigenes Team. Innerhalb von einem festgelegten Zeitraum von 21 Tagen werden die Kilometer online oder per App eingetragen, die die Fahrradfahrer*innen in ihren Teams zurücklegen. Vom 16. Mai bis 5. Juni sind die Lügder*innen aufgerufen, möglichst viele Kilometer auf dem Fahrrad zurückzulegen. Bereits im Vorfeld können sich die Radler*innen auf der Internetseite www.stadtradeln.de/luegde registrieren und eigene Teams bilden beziehungsweise bereits bestehenden Teams beitreten. Auch Bürger*innen, die keinen Zugang zum Internet haben, können am Stadtradeln teilnehmen. Dazu liegen im Lügder Rathaus Formulare aus.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Calling on Me von Sean Paul & Tove Lo

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv