Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Lügde: Stadt investiert fünf Millionen Euro

Die Stadt Lügde will in diesem Jahr rund fünf Millionen Euro investieren. Nach den Großprojekten der letzten Jahre wie Ortsumgehung, Tunnel und Emmerauenpark wird die Stadtentwicklung damit weiterhin ein wichtiges Thema bleiben, sagt Bürgermeister Heinz Reker. Größtes Projekt in diesem Jahr ist mit 1,7 Millionen Euro die Rathaussanierung.

Sternsinger unterwegs

Nach einem Aussendungsgottesdienst, der um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Marien gefeiert wird, ziehen die Sternsinger durch die Stadt. Mit einem Kreidezeichen („20*C+M+B+16“) bringen über 30 Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen in der Stadt und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.
„Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!“ heißt das Leitwort des diesjährigen Dreikönigssingens. Es ist die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren.  Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den gesammelten Spenden mehr als 1.600 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

Fußball für den guten Zweck

Fußball für einen guten Zweck findet heute in der Lügder Ramberghalle statt. Mit dabei sind Mannschaften aus Bad Pyrmont, Lügde, Hameln, Hannover und Paderborn. Alle kommen trotz Weihnachten sagt Veranstalter Samir Mohamad. Mit dabei sind auch zwei Flüchtlingsmannschaften. Neben dem Spiel werden auch orientalische Leckereien und gegrilltes angeboten. Die Erlöse kommen einem Schulprojekt in Afrika zugute. Das Turnier beginnt um 11 Uhr.

Unternehmer kritisieren Steuererhöhungen

Die Industrie- und Handelskammer Lippe kritisiert die Anhebung der Gewerbe- und Grundsteuer in Lügde. Schon zum letzten Jahreswechsel seien die Gewerbetreibenden stärker zur Kasse gebeten worden, so IHK-Hauptgeschäftsführer Axel Martens. Nun erfolgten erneut kräftige Hebesatzerhöhungen. Unternehmen bräuchten verlässliche Standortbedingungen. Ein Drehen an der Steuerschraube im Jahrestakt verhindere langfristige Finanzplanungen. Mit den neuen Hebesätzen vergrößere Lügde den Abstand zu den angrenzenden Kommunen, insbesondere in Niedersachsen, abermals deutlich. Nach dem jüngsten Ratsbeschluss steigt in Lügde der Hebesatz für die Gewerbesteuer zum Jahre 2016 von 420 auf 428, für die Grundsteuer B von 455 auf 485. Im benachbarten Bad Pyrmont beträgt der Hebesatz sowohl für die Gewerbe- wie auch die Grundsteuer B aktuell nur 345.

Lügde: Anmeldungen für Emmer-Messe 2016 ab sofort möglich

Ab jetzt können sich Gewerbetreibende für die nächste Emmer-Messe am 23. und 24. April 2016 in Lügde anmelden. Die Unterlagen zur Anmeldung werden in den nächsten Tagen versendet und können auf der Internetseite des Marketingvereins heruntergeladen werden. Die Messe findet im Gewerbegebiet an der Siemensstraße statt. Zusätzlich zur Messe wird es im gesamten Gewerbegebiet ein Aktionswochenende mit verkaufsoffenen Sonntag geben. Beide Veranstaltungen sollen durch ein gemeinsames Marketing und besondere Aktionen miteinander verbunden werden.

Sie hören die Sendung

Offener Sendeplatz

Mehr Informationen zu unseren zugangsoffenen Sendeplätzen finden Sie hier.

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv