Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Die Stadt Lügde will im nächsten Jahr die Steuersätze anheben.

Einem entsprechenden Vorschlag der Stadtverwaltung haben die Ratsmitglieder jetzt mehrheitlich zugestimmt. Die Stadt Lügde kommt zwar derzeit ohne Kassenkredite aus und rechnet für das laufende Jahr sogar mit einem Gewinn; dadurch werden die Schlüsselzuweisungen aber geringer ausfallen, hieß es zur Begründung. Die Grundsteuern A und B sollen um jeweils 20 Prozentpunkt und die Gewerbesteuer um 8 Prozentpunkte angehoben werden. Die Hebesätze seien damit weiterhin moderat, sagt Christian Tennie von der CDU Lügde. Die SPD hat gegen eine Anhebung gestimmt.

neuer Leiter im Bauamt

Lügde hat einen neuen Baumamtsleiter. Jens Bossen hat Anfang der Woche seine neue Tätigkeit in der Stadtverwaltung aufgenommen und wurde jetzt öffentlich vorgestellt. Der 33-Jährige hat bereits umfangreiche berufliche Erfahrungen in Hamburg, Hannover, Hameln und Hessisch Oldendorf gesammelt. Er sehe als Stadtplaner in der Verwaltung große Gestaltungsmöglichkeiten, sagte Bossen. Ein besonders interessanter Bereich sei die Lügder Altstadt.

Lügde: Ehrenamtliche geehrt

Zum Lügder Tag des Ehrenamtes wurden Freiwillige in der Seniorenarbeit im feierlichen Rahmen geehrt. Mit dabei waren Ehrenamtliche aus der Caritas Konferenz St. Michael, dem Johanniter Stift, der Elisabeth Konferez, aus den DRK Ortsvereinen und der Seniorengruppe der Kolpingsfamilie in Lügde. In Lügde gibt es seit 4 Jahren einen Seniorenbeirat der die Interessen der älteren Menschen nach außen vertritt und auch diese Arbeit funktioniere in Lügde gut, sagt Bürgermeister Heinz Reker.

Dachfarbe vom Lügder Rathaus steht fest

Der Bauausschuss in Lüdge hat wichtige Entscheidungen für die Sanierung des Rathauses getroffen. Nachdem eine Bürgerbeteiligung zur Farbe des Daches mangels interessierter Bürger gescheitert war, wurden diese und andere Frage nun im Fachausschuss diskutiert. Das Dach soll rot werden. Klar ist jetzt außerdem, dass die Fassade weiß grau aufgefrischt wird und dass das kleine Türmchen sowie Balkone verschwinden sollen. Es wird mit Kosten in Höhe von rund 1,3 Mio. Euro gerechnet – gut die Hälfte gibt das Land Nordrhein-Westfalen dazu.

Lügde: Das Dach wird rot

Der Bauausschuss in Lüdge hat wichtige Entscheidungen für die Sanierung des Rathauses getroffen. Nachdem eine Bürgerbeteiligung zur Farbe des Daches mangels interessierter Bürger gescheitert war, wurden diese und andere Frage nun im Fachausschuss diskutiert. Klar ist jetzt, dass die Fassade weiß grau aufgefrischt wird und dass das kleine Türmchen sowie Balkone verschwinden sollen. Es wird mit Kosten in Höhe von rund 1,3 Mio. Euro gerechnet – gut die Hälfte gibt das Land Nordrhein-Westfalen dazu. Das Dach wird rot.

Sie hören die Sendung

Offener Sendeplatz

Mehr Informationen zu unseren zugangsoffenen Sendeplätzen finden Sie hier.

es läuft...
Kommt schon gut von Joris

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv