Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Lügde: Betriebe erhalten neues Qualitätssiegel

In Lügde sind die ersten zwei Übernachtungsbetriebe im Kreis Lippe mit dem neuen Qualitätssiegel Wanderbares Deutschland zertifiziert worden. Das Zertifikat wird vom Deutschen Wanderverband vergeben und zeichnet Betriebe aus, die auf die speziellen Bedürfnisse von Wanderurlaubern ausgerichtet sind. Neben einer Sterneklassifizierung durch den Deutschen Tourismusverband müssen eine Vielzahl von Kriterien erfüllt werden. Dazu zählen Bereitstellen von Wanderequipment bis hin zum Bereitstellen einer Wanderapotheke. In Zeiten wachsender Qualitätsansprüche und zunehmender Konkurrenz hätten die beiden Betriebe jetzt einen klaren Wettbewerbsvorteil, so der Tourismusverein Lügde Marketing

Lügde: CDU wählt Vorstand

Die CDU in Lügde hat ihren Vorstand im Amt bestätigt. Bei der Mitgliederversammlung gab es zunächst einen Rückblick auf das Wahljahr. Auch der heimische Bundestagsabgeordnete Christian Haase zog Bilanz und berichtete unter anderem über die geplatzten Koalitionsverhandlungen. Bei den Vorstandwahlen wurde Christian Tennie als Stadtverbandsvorsitzender bestätigt. Über eine Wiederwahl konnten sich auch Silvia Kappe, Thorsten Klinge, Hildegard Hagedorn und Andreas König freuen. Auch langjährige Mitglieder wurden geehrt. Seit 40 Jahre ist Heinz Hagedorn bei der CDU, Ursula Hasse hält der Partei seit 25 Jahren die Treue.

Lügde: Ablesung der Wasserzähler beendet

Die Ablesung der Wasserzähler der Stadt Lügde ist abgeschlossen. Die Stadt Lügde bittet alle Hauseigentümer, die von den Ablesern nicht angetroffen werden konnten, die Zählerstände ihrer Wasserzähler der Stadt Lügde mitzuteilen. Dieses kann neben den Ablesekarten auch per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen. Sollte der Zählerstand nicht bis zum 20.12.2017 im Rathaus eingehen, so muss der Stand des Wasserzählers geschätzt werden.

Lügde: Ablesung der Wasserzähler

Die Wasserzähler der Stadt Lügde werden in diesem Jahr in der Zeit vom 20.11.2017  bis  08.12.2017 abgelesen. Die Ableser können sich durch einen Ausweis legitimieren. Die Stadt Lügde bittet die Hauseigentümer dafür zu sorgen, dass die Ableser ungehindert Zugang zu den Wasserzählern erhalten, damit eine ordnungsgemäße Ablesung erfolgen kann. Sofern Grundstückseigentümer bzw. deren Mieter nicht angetroffen werden, wird darum gebeten, die hinterlassene Ablesekarte auszufüllen und umgehend an die Stadt Lügde zurück zu geben. Es besteht ebenso die Möglichkeit, den Zählerstand per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden. Sollte kein Zählerstand ermittelt werden, wird der Verbrauch geschätzt.                   

Rischenau: Anwohner des Teichwegs haben ihrem Ärger im Bauausschuss Luft gemacht

Ihre Straße soll nun erstmals offiziell erschlossen werden und gemäß Satzung sollen sie 90 Prozent der Kosten übernehmen. Das bedeute für die 7 Anlieger jeweils etwa rund 15.000 Euro. Stefanie Baseler vertritt ihre Eltern und zeigt sich verärgert über das Vorhaben der Stadt. Die Anlieger wollen nach wie vor das Vorhaben der Stadt stoppen. Die Stadt werden von ihrem Vorhaben nicht absehen, jedoch bei Bedarf weiter auf die Hauseigentümer zu gehen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Watermelon Sugar von Harry Styles

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv