Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Lügde: Mobiles Impfangebot stößt auf gute Resonanz

Der Impfbus des Kreises Lippe hatte am Samstag in Lügde am REWE-Markt Station gemacht. Wie die Stadt Lügde am Montag mitteilte, wurden zwischen 9 und 15 Uhr insgesamt 158 Personen geimpft. Bürgermeister Torben Blome zog ein positives Fazit. Das sei ein voller Erfolg für die lippische und Lügder Impfkampagne. Neben dem Dank an alle Beteiligten wolle er besonders diejenigen hervorheben, die das Angebot trotz etwaiger Bedenken wahrgenommen haben. Mit Blick auf die laufende sog. 4. Welle müssten möglichst viele (erwachsene) Personen überzeugt werden, das Impfangebot aktiv in Anspruch zu nehmen. Das sei der beste Weg, damit Kinder und Jugendliche und die vulnerablen Gruppen geschützt werden und auf ein unbeschwertes Kita- oder Schuljahr hoffen können. Das Impfzentrum des Kreises Lippe in Lemgo bleibt nur noch bis 5. September geöffnet.

Lügde: Freibadsaison endet am 5. September

Die Freibadsaison der städt. Freibäder Elbrinxen und Lügde endet am 5. September 2021. Die Besucher werden gebeten, sofern noch nicht geschehen, im Freibad Lügde die Schließfächer zu leeren und die Schlösser zu entfernen, damit die Fächer gereinigt werden können. Bis einschließlich zum 5. September haben die Freibäder noch geöffnet. Das alljährliche „Abschwimmen“ für die Vereinsmitglieder des ALF findet am 6. September in der Zeit von 16.30 Uhr bis ca. 18 Uhr statt. Das Hundeschwimmen findet am Sonntag, 19. September 2021, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt. 

Lügde: Heute Abend (28.08.) Benefizkonzert im Emmerauenpark

Auch fünf Wochen nach den Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hält die Unterstützung aus Lügde für Opfer der Hochwasserkatastrophe weiter an. Die nächste Aktion der Lügder Spendenkampagne ist ein Benefizkonzert heute (28.08.) im Emmerauenpark mit der Rockband „Rusted Roof“. Unter dem Namen „ROCK IM EMMERAUENPARK – WIR FÜR EU(CH)skirchen“ wird das vierköpfige Ensemble am Samstagabend auf der festinstallierten Bühne des Parks spielen. Dabei sollen auch aktive Mitglieder der Feuerwehr zu Wort kommen, die ihre Eindrücke aus der Krisenregion bei den Einsätzen vor Ort schildern werden. Der Eintritt zu diesem Konzert ist kostenlos. Das Publikum wird jedoch gebeten, sich mit einer Geldspende im Rahmen der Lügder Spendenkampagne für Euskirchen zu beteiligen. Die geltenden Maßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie für das Konzert können auch auf der Internetseite der Stadt Lügde unter www.luegde.de nachgelesen werden. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. 

Bad Pyrmont: Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendiebstahl - Verwertungstat in Lügde

Die Polizei Bad Pyrmont sucht nach einem Mann, der am Freitag, dem 9. April 2021, die Geldbörse einer 73 Jahre alten Frau aus ihrer Handtasche entwendete und mit der so erlangten EC-Karte noch am selben Tag Bargeld abhob.

Weiterlesen...

Lippe: Warnung vor Inkasso-Briefen!

Die Polizei in Lippe warnt vor einer Betrugsmasche mit einem vermeintlichen Inkasso-Büro. In den letzten Tagen erhielten lippische Haushalte per Post Mahnungen eines vermeintlichen Inkasso-Büros "Fordinal Forderungs AG". Die Empfänger werden aufgefordert, für einen vermeintlich abgeschlossenen Dienstleistungsvertrag mit "Eurowin24 - Euro Jackpot 6/49" einen dreistelligen Eurobetrag auf ein Konto in der Slowakei zu überweisen. Ein Vertrag wurde jedoch nie geschlossen. In der Mahnung geben die Betrüger auch die "Möglichkeit", den Vertrag mittels eines Vordrucks zu kündigen. Die Polizei warnt davor, Geld zu überweisen oder einen solchen Vordruck auszufüllen. Die Täter gelangen dadurch an weitere Informationen/Daten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw., die sie für weitere Betrugsversuche ausnutzen oder sie verkaufen die Daten an andere Betrüger. Wer bereits Geschädigte(r) dieser Masche geworden ist, solle Anzeige bei der Polizei erstatten.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Sam Smith - Diamonds

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2022 Radio Aktiv