UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Lippe: Badeverbot im SchiederSee bleibt bestehen

 In den Wasserproben, die in der vergangenen Woche aus dem See entnommen wurden, sind erneut Blaualgen nachgewiesen worden. Zurzeit handelt es sich um ein begrenztes Vorkommen, das sich jedoch aufgrund der Temperaturen und der Strömung auf den gesamten See ausbreiten könnte. Der Kreis Lippe erhält daher seine Empfehlung aufrecht, den Hautkontakt mit dem Wasser zu vermeiden. Das Badeverbot gilt nach wie vor. Darauf weisen auch Schilder rund um den See die Besucher hin. Hundehalter sollten darauf achten, dass ihre Tiere nicht im See baden oder das Wasser trinken. Gesundheitliche Beeinträchtigungen sind für Menschen und Tiere nicht auszuschließen. Ende Juni wird das Algenvorkommen im SchiederSee erneut untersucht.

Lügde/Hannover: Prozess 20 Jahre nach der Tat

Zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten ist der 57-jährige Rudolf A. von dem Landgericht Hannover verurteilt worden. Dem Angeklagten wurde vorgeworfen, im Januar 1998 in Lügde und Bad Pyrmont mit drei gesondert Verfolgten einen Autohändler aus Lügde während einer Probefahrt überfallen zu haben. Der Angeklagte soll dem Mann eine Schlinge um den Hals gelegt haben, um ihn zur Herausgabe des Fahrzeugs zu zwingen. Die anderen Beteiligten wurden bereits 1998 bestraft. Der Angeklagte war flüchtig und wurde am 24. Dezember 2017 bei der Einreise in die Bundesrepublik festgenommen.

Lügde: Die Lügder Kitas haben neue Fahrradhelme erhalten

Finanziert wurden die Helme mit den Einnahmen des Feuerzangenbowlen-Ausschanks von Bürgermeister Heinz Reker beim Weihnachtsmarkt. Dank einer zusätzlichen Unterstützung der Stadtwerke Bad Pyrmont und den Einnahmen aus dem Fairtrade-Kaffee Ausschank beim Weihnachtsmarkt kam die erforderliche Summe zustande. Die drei städtischen Lügder Kindertagesstätten benötigten Fahrradhelme, die den Kindern bei ihren Fahrten mit Bobby Car, Roller oder Fahrrad den nötigen Schutz geben. Reker übergab die Helme jetzt an die Leiterinnen der Kindertagesstätten Kita Pusteblume, Kita Sabbenhausen und Kita Falkenhagen.

Lügde: Die Schwering & Hasse Stiftung aus Lügde fördert auch in diesem Jahr Kinder und Jugendliche

24.000 Euro werden von der Stiftung dazu zur Verfügung gestellt. Seit 12 Jahren fördert die Stiftung die Kinder und Jugendliche. Mittlerweile ist das Stiftungskapital auf 300.000 Euro angewachsen. Auch das Projekt „fit for job“ erhält finanzielle Unterstützung von der Schwering & Hasse Stiftung. Das Projekt soll dafür sorgen, dass Schüler den Weg ins Arbeitsleben bewusst angehen. Die Abbrecherquote sei nach wie vor hoch, sagt Tobias Forth Dienstleister vom Büro für berufliche Strategien. Jeder vierte Auszubildende beendee vorzeitig eine Ausbildung. „fit for job“ soll da Abhilfe schaffen. 50 Prozent an der Johannes-Gigas-Schule in Lügde nehmen freiwillig an diesem Projekt teil. Das beschreibe auch den Erfolg, so Forth weiter.

Lügde: 5. Emmermesse

Am Wochenende findet im Lügder Gewerbegebiet an der Siemensstraße die 5. Emmer-Messe statt. Rund 70 Aussteller aus der Region werden dort ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen, sagt Carolin Nasse von der Stadt Lügde.Abgerundet wird die Messe durch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Lügdes Bürgermeister Heinz Reker wird die Messe gemeinsam mit Bad Pyrmonts Bürgermeister Klaus Blome am Samstag um 10 Uhr eröffnen.  Weitere Infos gibt’s im Internet unter emmer-messe.de. 

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Laune der Natur von Die Toten Hosen

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv