Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Lügde: 2020 kein Wochenmarkt mehr

Da der Wochenmarkt am 30.12.2020 entfällt, wird jener in diesem Jahr nicht mehr stattfinden. Im neuen Jahr werden die Beschicker jedoch wieder wie gewohnt freitags von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf dem Lügder Marktplatz ihre Waren anbieten. Bei weiteren Fragen steht Ihnen die Tourist-Information zur Verfügung. 05281 / 770870 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lügde: 3,45 Millionen Euro für Johannes-Gigas-Schule

Die Johannes-Gigas-Schule in Lügde erhält für die energetische Sanierung 3,45 Millionen Euro. Die Stadt Lügde hatte sich 2017 beim Projektaufruf „KommunalerKlimaschutz.NRW“ beworben und wurde nun von einer Expertenjury neben 15 weiteren Gewinnern ausgewählt. Die finanzielle Förderung stammt sowohl vom Wirtschaftsministerium des Landes als auch aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung. Die geplanten Maßnahmen sind umfangreich: Vorgesehen sind unter anderem eine als vertikaler Garten gestaltete Fassade mit Nistkästen, eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Schule, ein Gründach und die Erneuerung der Fassade mit einer Wärmeschutzdämmung. Damit mehr Schüler und Lehrer mit dem Rad kommen, sollen außerdem Radfahrervorrangstreifen 

NRW/Lügde: Untersuchungsausschuss befragt Zeuginnen aus Hameln

In Nordrhein-Westfalen beschäftigt sich der Parlamentarische Untersuchungsausschuss heute erneut mit den Missbrauchsfällen in Lügde. Zwei Zeuginnen sollen vernommen werden. Dabei handelt es sich um eine Frau, die 2016 als Beschäftigte des Jobcenters in Hameln Anzeige beim Jugendamt Hameln-Pyrmont erstattete, weil sie Sorge um das Pflegekind des Haupttäters von Lügde hatte. Die zweite Zeugin war beim Jugendamt Hameln-Pyrmont mit dem Fall befasst, sie soll bereits zum zweiten Mal befragt werden. Der Untersuchungsausschuss beim Land NRW soll mögliche Behördenfehler im Fall Lügde aufdecken.

Kreis Lippe: Gespräche über Verschärfungen bei Corona-Maßnahmen

In Lippe könnten noch in dieser Woche weitere Verschärfungen der Corona-Schutzmaßnahmen kommen. Der Kreis Lippe liegt seit Wochen oft über dem kritischen Inzidenzwert von 200. Über mögliche Verschärfungen will der Landrat heute mit den Bürgermeistern sprechen. Auch zusätzliche Maßnahmen für Schulen oder die Weihnachtstage stünden auf der Liste. Eine nächtliche Ausgangssperre ist aber offenbar kein Thema. Aufgrund des hohen Inzidenzwertes war bereits am vergangenen Wochenende die Maskenpflicht im Freien auf vielen Straßen und Plätzen in ganz Lippe eingeführt worden.

Lügde: Bonusheft zur Unterstützung heimischer Betriebe

Die Stadt Lügde und der Lügde Marketing e.V. haben mit Unterstützung der Stadtwerke Bad Pyrmont GmbH die Aktion „Unterwegs mit dem Lügder Bonusheft“ gestartet. Ziel der Aktion ist es, regionale Betriebe in der aktuellen Situation zu unterstützen und auf das Produkt-, Dienstleistungs- und Warenangebot der Fachleute vor Ort aufmerksam zu machen. Insgesamt 18 Unternehmen aus Lügde und Bad Pyrmont beteiligen sich mit speziellen Angeboten an der Aktion. Das Bonusheft erscheint in einer limitierten Auflage von 1.000 Stück und ist vom 12. bis 24. Dezember in den teilnehmenden Betrieben erhältlich – ab einem Einkaufswert von 20 Euro. Pro Einkauf ist nur ein Bonusheft erhältlich. Außerdem erhält jedes Mitglied von Lügde Marketing e.V. kostenlos ein Lügder Bonusheft per Post. Alle Coupons sind bis zum 31. Januar 2021 gültig. Lügdes Bürgermeister Torben Blome begrüßt die Gemeinschaftsaktion und lobt das Engagement der Beiteiligten. Gerade in der Corona-Krise gelte „Kauf in deiner Stadt, damit sie ein Zukunft hat“, so Blome.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Without You von The Kid LAROI

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv