Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Bad Pyrmont/Blomberg: Phoenix Contact kommt besser als befürchtet durch das Corona-Jahr 2020

„Es gab eine Delle, aber alles andere als einen Einbruch“, sagte Vorstandschef Frank Stührenberg in einer Videopressekonferenz. Der weltweite Umsatz des Automatisierungsspezialisten mit Hauptstandorten in Bad Pyrmont und Blomberg ging um 3,6 Prozent auf 2,4 Milliarden Euro zurück. Noch im November 2020 war ein Rückgang um minus 4 Prozent prognostiziert worden. Das Unternehmen beschäftigt 17.100 Mitarbeiter weltweit. Für 2021 erwarte er ein Wachstum zwischen 7 und 10 Prozent, sagte Stührenberg, der von einer „Auftragswelle“ mit einem Plus von 20 Prozent im ersten Quartal sprach. Auch das Werk in Bad Pyrmont habe daran einen großen Anteil. Die Kapazitäten im Bereich der Fertigung sollen dort ausgeweitet werden, so Stührenberg. Die Zukunft sieht Stührenberg positiv.In einer zunehmend elektrischer werdenden Welt sei das Unternehmen auf einer Vielzahl von Anwendungsfeldern aktiv.

Weserbergland: Droht auch in diesem Jahr wieder ein Meisensterben?

Im vergangenen Frühjahr war in weiten Teilen Deutschlands eine Epidemie aufgetreten, der Tausende Blaumeisen zum Opfer fielen. Erste Verdachtsmeldungen, die zu den typischen Symptomen der Krankheit passen, sind nun auch in diesem Frühjahr schon beim NABU eingegangen.

Weiterlesen...

Weserbergland: Der Arbeitskreis Deister hat seine Internetseite neu gestaltet

Neue Bilder, ein zeitgemäßes Design sowie viele Planungs- und Aufenthalts-Tipps erwartet die Besucher auf dem neuen Internetauftritt. Inspiration, Information und Service sind die Kernelemente des zugrundeliegenden Web-Konzeptes. Gefördert wird die Internetseite durch die Initiative „Niedersachsen vernetzt“.

Hameln-Pyrmont: Altpapiersammlungen bis Jahresmitte abgesagt

Auf Grund der weiterhin unsicheren Situation durch die Corona-Pandemie werden die nächsten Altpapier-Sammlungen durch Vereine und Feuerwehren abgesagt. Dies betrifft den Zeitraum bis zum 30. Juni, so ist die Übereinkunft zwischen der KreisAbfallWirtschaft und den sammelnden Vereinen und Feuerwehren. Die entfallenden Altpapiersammlungen können nicht ersatzweise zu den bereits im Abfallkalender veröffentlichten Terminen von der KAW übernommen werden. Stattdessen werden weiterhin Ersatztermine angeboten. Über die genauen Termine will die KAW dann aktuell informieren. Vorerst werden die Kunden in den betroffenen Bereichen gebeten, ihr Altpapier, die Pappen und Kartonagen zwischenzulagern.

Weserbergland: Bandenwerbung bei Erstliga-Fußballspiel

Der Verein Weserbergland Tourismus wirbt beim Erstliga-Fußballspiel Mainz gegen Bielefeld per LED-Bandenwerbung für die Region. Am Karsamstag, am 27. Spieltag, soll bei diesem Abstiegsspiel mit einer LED-Bandenwerbung in der ersten Reihe auf einer Länge von 200 Metern mit dem Slogan „Lust auf Urlaub? Weserbergland“ die bundesweite Aufmerksamkeit auf das Weserbergland gelenkt werden, heißt es vom Weserbergland Tourismus. Die Bandenwerbung ist am kommenden Samstag, dem 3. April, im Pay TV-Programm bei Sky live zu sehen. Im Free TV werden bei der ARD-Sportschau Zusammenfassungen der Samstags-Spiele ab 18.30 Uhr und beim ZDF im Aktuellen Sportstudio ab 23.00 Uhr ebenfalls Ausschnitte aller Partien gezeigt. 

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Time Out von Gentleman

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv