Wer will mit zur Großdemo in Berlin?

Veröffentlicht am Donnerstag, 08. Oktober 2015 07:52

„TTIP & CETA stoppen! Für einen gerechten Welthandel“ das ist das Motto einer bundesweiten Großdemonstration am Samstag, 10. Oktober, in Berlin – das Ziel: die Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada zu verhindern. Auch aus Hameln-Pyrmont und Holzminden beteiligen sich Menschen an der Demo, sagt der Kreisvorsitzende des BUND Hameln-Pyrmont, Ralf Hermes. Die bestellten Busse seien bereits ausgebucht; Kurzentschlossene könnten es am Samstagmorgen trotzdem noch versuchen, im Bus mitzufahren, rät Hermes. Im Internet würden noch Fahrgemeinschaften vermittelt. Hermes ruft zur Teilnahme an der Großdemo auf, auch wenn es wie der Kampf von David gegen Goliath sei.
Infos im Netz unter www.bund.net/ttip-anreise