Einsatzkräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft Ost kehren vom Hochwassereinsatz zurück

Veröffentlicht am Donnerstag, 13. Juni 2013 13:58

Die rund 140 Kräfte waren am Samstag nach Magdeburg gefahren, um dort im bedrohten Industriegebiet die Müllverbrennungsanlage und das Heizkraftwerk zu sichern. Die Einsatzkräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft West waren ebenfalls in den vergangenen Tagen bei der Hochwasserhilfe im Einsatz. Sie halfen bei der Befüllung von Sandsäcken und der Deichsicherung im Kreis Lüneburg und waren gestern aus der Elbregion zurück gekommen. Aufgrund der immer noch angespannten Lage kann ein nochmaliger Einsatz der Bereitschaften nicht ganz ausgeschlossen werden.