Weserbergland: Süntelbuche vom Aussterben bedroht - Rettung naht

Veröffentlicht am Sonntag, 30. Oktober 2016 09:46

Die Süntelbuche, eine seltene Form der Rotbuche, ist ein charakteristischer Baum für das Weserbergland – aber vom Aussterben bedroht. Studentinnen der Leibniz Universität Hannover haben im Rahmen einer Projektarbeit Vorschläge erarbeitet, wie man die Süntelbuche erhalten kann und für die Region als Identifikationsmerkmal und Markenzeichen nutzen kann. Ihre Ergebnisse haben sie jetzt (am 27.10) in Hessisch Oldendorf, vorgestellt. Betreut hat das Projekt Professor Michael Rode vom Institut für Umweltplanung. Initiiert wurde die Untersuchung vom Geschäftsführer des Naturparks Weserbergland, Karl-Heinz Buchholz.