Klimaschutzagentur zieht positive Bilanz

Veröffentlicht am Samstag, 16. November 2013 15:42

 

Die Klimaschutzagentur Weserbergland zieht eine positive Bilanz ihrer bisherigen Arbeit. Die Klimaschutzagentur hat im Jahr 2011 die Arbeit aufgenommen. Sie berät unter anderem Hausbesitzer mit der Kampagne „Mach dein Haus fit“ über Möglichkeiten zur energetischen Sanierung. Geschäftsführer Tobias Timm sagte, damit sei auch ein kleines Konjunkturpaket geschaffen worden. Eine Untersuchung habe ergeben, dass die Klimaschutzagentur in 2011/2012 Investitionen über 6,5 Mio. Euro für energetische Sanierungen angestoßen habe. Das Budget der Klimaschutzagentur beträgt rund 500.000 Euro. Die Klimaschutzagentur wird von den Stadtwerken, den Städten und Gemeinden und dem Landkreis gefördert. Außerdem unterstützt ein Förderverein unter anderem mit Vertretern des des Handwerks die Arbeit der Agentur.