2012 mehr Übernachtungen im Weserbergland

Veröffentlicht am Mittwoch, 04. Dezember 2013 13:59

Der Verein Weserbergland Tourismus e.V. hat auf seiner Jahreshauptversammlung in Stadthagen eine positive Bilanz für das Jahr 2012 gezogen. Dass das Weserbergland als Reiseziel immer beliebter wird, zeigen die steigenden Gästezahlen, die von 2004 bis 2012 ein Plus von 20,9 Prozent bei den Übernachtungen aufweisen. Die Zahl der Übernachtungen lag im niedersächsischen Teil des Weserberglandes - laut dem Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie in Niedersachsen - im letzten Jahr insgesamt bei 3.243.402 Übernachtungen, sagte Weserbergland Tourismus-Geschäftsführerin Petra Wegener. Das bedeute ein Zuwachs von 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für das aktuelle Jahr hoffe der Tourismusverband nach einem schleppenden Start zu Jahresbeginn, dass das Reisejahr 2013 mit einer schwarzen Zahl abgeschlossen wird.