Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Mordprozeß fortgesetzt

In dem Mordprozess gegen einen 28-Jährigen aus Bodenwerder hat sich der Angeklagte vor dem Landgericht Hildesheim gestern auf Notwehr berufen. Der Mann steht im dringenden Verdacht, im November des vergangenen Jahres einen Hamelner getötet und den Leichnam anschließend auf der Ottensteiner Hochebene abgelegt zu haben. Beim zweiten Prozesstag gestern wurden acht Zeugen vernommen. Der mutmaßliche Täter hatte eine Aussage zunächst verweigert, gestern aber über seinen Anwalt eine Erklärung abgegeben, in der er sich auf Notwehr beruft. Für den Mordprozess sind noch weitere Verhandlungstage angesetzt.

Gemeinsames Schreiben der Landkreise an TenneT

Die von der geplanten Stromtrasse SuedLink betroffenen Landkreise haben eine gemeinsame Forderung an den zuständigen Netzbetreiber TenneT verschickt.Mit dem gemeinsamen Schreiben an die TenneT-Geschäftsführung bekräftigen die Landkreise Hameln-Pyrmont, Lippe, Höxter, Holzminden, Kassel, der Schwalm-Eder-Kreis sowie die Region Hannover ihre Haltung, ihre inhaltsgleichen Interessen in enger Abstimmung wahrzunehmen. Sie fordern TenneT auf, die Alternativen der großräumigen Trassenrouten für das Gesamtprojekt SuedLink, die Bewertung sowie die Begründung für die Wahl des gewählten Vorzugs-Korridors Mitte/West schriftlich den beteiligten Landkreisen sowie der Region Hannover offenzulegen. Bis Ende dieses Monats wird ferner um Überlassung der entscheidungsrelevanten Unterlagen gebeten.

Westfalen Weser Energie sucht wieder vorbildliche ehrenamtliche Projekte in der Region

Bewerben können sich alle Vereine, Institutionen oder Initiativen aus dem Netzgebiet, die wissenschaftliche, künstlerische, wohltätige, sportliche oder gesellige Ziele verfolgen. Gute Chancen auf eine Förderung haben auch „kleine“ Projekte und solche, die von anderen nachgeahmt werden können und damit noch größeren Nutzen erreichen. Im letzten Jahr hatten sich mehr als 120 Vereine für eines der Förderpakete beworben. Zehn Vereine wurden als besondere Leuchtturmprojekte ausgezeichnet und für die Durchführung ihrer Projekte mit Fördergeldern unterstützt, darunter der Verein Sozialer Senioren Dienst aus Hameln. Interessierte Vereine können sich bis Ende September online unter: www.ww-energie.com unter der Rubrik „Engagement“ bewerben.

 

Seltener Nachwuchs im Wisentgehege Springe

Am 1. Mai wurde ein Wisentkalb der seltenen Unterart Flachlandwisent geboren. Es wird mindestens ein Jahr mit seiner Mutter in der Herde bleiben. Da in Deutschland nur wenige Flachlandwisente gehalten werden, ist es wahrscheinlich, dass die kleine Wisentkuh irgendwann eine relativ weite Reise antreten wird. Bereits seit 1928 züchtet das Wisentgehege Wisente – allerdings der Unterart Flachland-Kaukasuslinie. Auch in dieser Herde wurde im Mai ein kleines Kälbchen geboren. Auch bei den anderen Tieren gibt es Nachwuchs: Elchzwillinge, Jungstörche, Muffellämmer, ein Minirentier und Frischlinge.

 

 

Weserradweg bekannter und attraktiver machen

Der FDP-Stadtverbandsvorsitzende Klaus-Peter Wennemann fordert, das Potenzial des Weserradweges stärker zu nutzen. Der Weserradweg wird von vielen heimischen Radfahrern und Touristen genutzt und ist auch Teil des europäischen Radweges. Wennemann sagte, der Radwanderweg sei wichtig für den Tourismus im Weserbergland. Allerdings sei weitere Unterstützung notwendig. Die FPD-Europaabgeordnete Gesine Meißner habe jetzt dafür bei ihrem jüngsten Besuch in Hameln Unterstützung aus EU-Förderprogrammen zugesichert. Er sehe verschiedene Möglichkeiten, den Weserradweg bekannter zu machen und aufzuwerten. Die Arbeit der leitenden Tourismusstellen in der Region sei ausgesprochen gut, so Wennemann, müsse aber mehr unterstützt werden.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Someone to You von Banners

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv